Rechtsprechung
   BGH, 10.10.1991 - III ZR 308/89   

Volltextveröffentlichungen (5)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Zinsen - Prozeßzinsen - Verzinsungspflicht - Rechtshängigkeit - Zukunfsschaden - Entgangener Gewinn - Schadensersatz

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Pflicht zur Verzinsung des Anspruchs auf Ersatz künftigen Gewinnentgangs nicht ab Rechtshängigkeit, sondern ab fiktiver Fertigstellung des vereitelten Bauvorhabens

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 249, § 252, § 291
    Beginn der Verzinsungspflicht für Anspruch auf Ersatz künftigen Gewinns

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • JurPC-Archiv (Entscheidungsbesprechung)

    Die Hoffmannsche Formel

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Künftiger Gewinnentgang und Abzinsung (IBR 1992, 4)

Papierfundstellen

  • BGHZ 115, 307
  • NJW 1991, 3274
  • ZIP 1991, 1503
  • MDR 1992, 27
  • VersR 1991, 1415
  • WM 1991, 2038
  • BB 1991, 2401
  • DB 1991, 2654



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)  

  • BGH, 10.07.2002 - VIII ZR 58/00

    Ausgleichsanspruch eines Tankstellenpächters

    Soweit sich die Revision gegen diese Berechnungsmethode des Berufungsgerichts wendet und geltend macht, anstelle der Multifaktoren-Formel von Gillardon sei die sogenannte Hoffmann'sche Formel (vgl. BGHZ 115, 307, 310) anzuwenden, verkennt sie, daß es für die Berechnung der Abzinsung keine allgemein gültige Formel gibt.

    Der Bundesgerichtshof hat stets betont, daß der Tatrichter unter den in der Praxis gebräuchlichen Abzinsungsmethoden frei wählen kann, und dementsprechend bislang nicht nur die Anwendung der Hoffmann'schen Formel gebilligt (BGHZ 115, 307, 310; Senatsurteil vom 8. Juli 1998 - VIII ZR 142/97, nicht veröffentlicht), sondern auch die Berechnungsweise nach Gillardon (Senatsurteile vom 6. August 1997, aaO unter B II 5 bzw. B I 4).

  • BGH, 11.08.2004 - XII ZR 101/01

    Festsetzung des Streitwerts für das Revisionsverfahren betreffend

    Hierbei handelt es sich um einen Anspruch auf Ersatz eines bereits eingetretenen Schadens (vgl. BGH, Urteil vom 10. Oktober 1991 - III ZR 308/89 - VersR 1991, 1415), dessen Höhe lediglich noch nicht feststeht.
  • OLG Düsseldorf, 16.01.2009 - 16 U 116/01

    Darlegungs- und Beweislast im Anwaltsregress; Fristlose Kündigung eines

    Der Senat nimmt in ständiger Rechtsprechung die Abzinsung nach der sogenannten Hoffmann"schen Formel (BGH, Urteil vom 10.10.1991, NJW 1991, S. 3274, 3275) vor.
  • OLG Düsseldorf, 19.09.2008 - 16 U 217/06

    Voraussetzungen des Anspruchs auf Zahlung eines Handelsvertreterausgleichs für

    Der abgezinste Provisionsverlust beträgt EUR 88.435,90. Der Senat nimmt in ständiger Rechtsprechung die Abzinsung nach der sogenannten Hoffmann´schen Formel (BGH, Urteil vom 10.10.1991, NJW 1991, S. 3274, 3275) vor.
  • OLG Düsseldorf, 12.03.2004 - 16 U 44/03

    Zum Ausgleichsanspruch nach § 89b HGB bei einer nach Kündigung des

    Der Senat zinst in ständiger Rechtsprechung (vgl. z. B. Urt. v. 17.12.1999 - 16 U 250/97, OLGR 2000, 354, 358) nach der Hoffmann'schen Formel ab, deren Anwendung der Bundesgerichtshof für zulässig erachtet (BGH WM 1992, 27 = NJW 1991, 3274, 3275): [Schuldsumme x 100] [100 + (Zinssatz x Zahl der abzuzinsenden Jahre des Prognosezeitraums)] Dabei ist von einem Zinssatz von 5 % auszugehen.
  • OLG Düsseldorf, 11.04.2008 - 16 U 41/07

    Voraussetzungen und Höhe des Abfindungsanspruchs eines Tankstellenpächters

    Die erforderliche Abzinsung nimmt auch der Senat in ständiger Rechtsprechung nach der so genannten Hoffmann'schen Formel (BGH NJW 1991, 3274, 3275) vor.
  • AG Dortmund, 11.09.2018 - 425 C 5989/18

    Vermieter klagt Mietsicherheit ein: Mieter muss Prozesszinsen zahlen!

    Der Anspruch auf Zahlung der Kaution war hier auch fällig (zum Fall der späteren Fälligkeit: BGH Urt. v. 10.10.1991 - III ZR 308/99, NJW 1991, 3274), da die dritte Rate in Höhe des letzten Drittels im November 2017 hätte gezahlt werden müssen.
  • OLG Koblenz, 22.12.2016 - 2 U 1322/15

    Auftragnehmer in Verzug: Entgangene Einspeisevergütung ist zu ersetzen!

    H. berechnet, Rechnung getragen, so dass der Ersatz entgangenen Gewinns hier auch für die Zukunft gefordert werden kann (ebenso BGHZ 115, 307; OLG Bamberg IBR 2016, 208).
  • LG Düsseldorf, 08.03.2007 - 37 O 111/03

    Wirksamkeit einer formularmäßigen Vereinbarung über die Pflicht eines

    Die Kammer wendet dabei die Hoffmannsche Formel an (vgl. BGHZ 115, 307, 311) und legt einen Abzinsungssatz von 5% zugrunde.
  • BGH, 08.07.1998 - VIII ZR 142/97

    Berechnung des Ausgleichsanspruchs eines Tankstellenhalters

    (vgl. BGH 115, 307, 310) bei einem Zinssatz von 5 % und einem Abzinsungszeitraum von vier Jahren.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht