Rechtsprechung
   BGH, 11.01.2018 - 3 StR 378/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,4282
BGH, 11.01.2018 - 3 StR 378/17 (https://dejure.org/2018,4282)
BGH, Entscheidung vom 11.01.2018 - 3 StR 378/17 (https://dejure.org/2018,4282)
BGH, Entscheidung vom 11. Januar 2018 - 3 StR 378/17 (https://dejure.org/2018,4282)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,4282) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • HRR Strafrecht

    § 271 StGB; § 348 StGB
    Mittelbare Falschbeurkundung; Falschbeurkundung im Amt (Reichweite der spezifischen Beweiskraft öffentlicher Urkunden; öffentlicher Glaube; Maßgeblichkeit allgemeiner Rechtsvorschriften; Anschauungen des Rechtsverkehrs; keine Berücksichtigung von Verwaltungsinterna; Verwaltungsvorschriften)

  • IWW
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Jurion

    Freispruch von schwerer mittelbarer Falschbeurkundung; Strafrechtlicher Begriff der öffentlichen Urkunde; Urkundenqualität von ausgestellten Veterinärzertifikaten; Tätigkeit einer öffentlichen Behörde innerhalb der Grenzen ihrer Amtsbefugnisse bei der Errichtung der Urkunde

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 271 Abs. 1
    Freispruch von schwerer mittelbarer Falschbeurkundung; Strafrechtlicher Begriff der öffentlichen Urkunde; Urkundenqualität von ausgestellten Veterinärzertifikaten; Tätigkeit einer öffentlichen Behörde innerhalb der Grenzen ihrer Amtsbefugnisse bei der Errichtung der Urkunde

  • datenbank.nwb.de

    Mittelbare Falschbeurkundung: Öffentliche Urkundseigenschaft von Veterinärbescheinigungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Import-/Export-Karusselle mit Schlachtvieh - und die manipulierten Veterinärbescheinigungen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2018, 406



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 21.08.2018 - 3 StR 205/18

    Prüfung der möglichen Verneinung eines besonders schweren Falles des Betruges

    Fehlt eine solche, kann sich die erhöhte Beweiskraft mittelbar - unter Beachtung der Anschauung des Rechtsverkehrs - aus den Rechtsvorschriften ergeben, die für die Errichtung und den Zweck der Urkunde maßgeblich sind (vgl. BGH, Beschluss vom 14. Juni 2016 - 3 StR 128/16, BGHR StGB § 271 Abs. 1 Öffentlicher Glaube 5; Urteil vom 11. Januar 2018 - 3 StR 378/17, NStZ 2018, 406, 407, jeweils mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht