Rechtsprechung
   BGH, 11.07.2012 - IV ZR 122/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,17615
BGH, 11.07.2012 - IV ZR 122/11 (https://dejure.org/2012,17615)
BGH, Entscheidung vom 11.07.2012 - IV ZR 122/11 (https://dejure.org/2012,17615)
BGH, Entscheidung vom 11. Juli 2012 - IV ZR 122/11 (https://dejure.org/2012,17615)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,17615) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    VVG, ALB, § 133 BGB, § 157 BGB
    Kapitalbildende Lebensversicherung: Zusage von Auszahlungen im Versicherungsschein; Beschränkungen der Auszahlungsbeträge durch Policenbedingungen

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Antrag auf Feststellung der Zahlungspflicht als "weniger" eines Antrags auf Leistung der Auszahlungen an den Kläger

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 308 Abs. 1; BGB § 305 Abs. 2 Nr. 1
    Antrag auf Feststellung der Zahlungspflicht als "weniger" eines Antrags auf Leistung der Auszahlungen an den Kläger

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Ansprüche gegen englische Lebensversicherung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (50)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Zu Schadensersatz- und Erfüllungsansprüchen gegen den englischen Lebensversicherer Clerical Medical

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Kreditfinanzierte englische Lebensversicherungen

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zu versprochenen Versicherungssummen - Clerical Medical muss seine Kunden ausbezahlen

  • aerztezeitung.de (Pressemeldung)

    Clerical Medical: Anleger können auf Schadenersatz hoffen

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Erfolg für Kunden des britischen Lebensversicherers Clerical Medical

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    "Clerical Medical"

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz- und Erfüllungsansprüchen gegen den englischen Lebensversicherer Clerical Medical

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Entwicklung der Rechtsprechung gegen die englische Lebensversicherung Clerical Medical

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Hoffnung für Clerical Medical Kunden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Anleger in Sachen Clerical Medical

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Anleger von Clerical Medical gestärkt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anlegern Schützenhilfe gegeben

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Kunden dürfen Hoffnung schöpfen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical: Anleger hoffen auf ein Anspruch auf Schadensersatz

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Auch für Individualrente-Anleger: CMI zu Schadenersatz und Erfüllung des Entnahmeplans verurteilt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Zum Vorteil der Clerical Medical Anleger entschieden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger bekommen Unterstützung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger blicken hoffnungsvoll nach vorne

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger in ihren Rechten gestärkt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger haben gute Chancen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger können vielleicht aufatmen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger können wahrscheinlich aufatmen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Rentenmodelle

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical: Weg für Ansprüche von CMI Anlegern wird frei gemacht

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Fragebogen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical: Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit der Lex Konzept Rente

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    CMl zu Schadenersatz und Erfüllung des Entnahmeplans verurteilt - auch Smart In-Anleger (Rentenmodell) profitieren von Entscheidung

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Die Chancen stehen gut für Clerical Medical Anleger

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    EuroPlan: Clerical Medical vom BGH zu Schadenersatz und Erfüllung des Entnahmeplans verurteilt

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fragebogen von Clerical Medical könnte Probleme für Anleger bringen

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Fragebogen von Clerical Medical sollte vorsichtig behandelt werden

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Gute Aussichten für Clerical Medical Anleger

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Gute Aussichten für Clerical Medical Anleger

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Anleger von Clerical Medical haben möglicherweise einen Anspruch auf Erfüllung und Schadensersatz

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Wealthmaster Noble

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Schadensersatz für Anleger von Clerical Medical möglich- Kapitalmarktrecht

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    EuroPlan-Anleger, die ihren CMI-Vertrag kündigten, haben zu geringe Auszahlungsbeträge erhalten

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Ansprüche von Clerical Medical Anlegern

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical: Schadenersatzansprüche im Zusammenhang mit dem Smart In Rentenmodell

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical: Auszahlungs- und Schadensersatzansprüche der Anleger festgestellt

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    CMI zu Schadenersatz verurteilt - rechtliche Möglichkeiten für Individualrente-Anleger

  • juraforum.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Anleger können aufatmen

  • Jurion (Kurzinformation)

    Schadensersatz- und Erfüllungsansprüchen gegen den englischen Lebensversicherer Clerical Medical

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Lex Konzept Rente: Schadensersatzansprüche - Clerical Medical

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Clerical Medical Wealthmaster Noble

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Widerruf oder Vertragserfüllung bei Lebensversicherungen von Clerical Medical

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    In Policenbedingungen muss ein klarer Hinweis auf zusätzliche Voraussetzungen für die Auszahlung enthalten sein

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (10)  

  • OLG Stuttgart, 21.05.2014 - 9 U 75/11

    Allgemeine Geschäftsbedingungen einer Bank: Wirksamkeit einer

    Die Klausel ist als Allgemeine Geschäftsbedingung einheitlich so auszulegen, wie ihr objektiver Inhalt und typischer Sinn, ausgehend von den Verständnismöglichkeiten eines rechtlich nicht vorgebildeten Durchschnittskunden, nach ihrem Wortlaut von verständigen und redlichen Vertragspartnern unter Abwägung der Interessen der normalerweise beteiligten Kreise verstanden wird (BGH, Urteil vom 07. Juni 2011 - XI ZR 388/10; Urteil vom 11. Juli 2012 - IV ZR 122/11).
  • OLG Frankfurt, 24.11.2014 - 23 U 41/14

    Auswirkungen des verbraucherkreditrechtlichen Widerrufs auf Beteiligung an

    Der Bundesgerichtshof (Urt.v.11.07.2012 - IV ZR 122/11 -) habe die Zuständigkeit nach Art. 16 Abs. 1 i.V.m. Art. 15 Abs. 1 EuGVVO in einem Fall bejaht, in dem ein Verbraucher, dessen Ansprüche ebenfalls zur Sicherheit an einen Dritten abgetreten gewesen seien, gegen ein im Ausland ansässiges Unternehmen geklagt habe.
  • OLG Stuttgart, 11.07.2013 - 7 U 95/12

    Haftung eines Versicherungsunternehmens bei Anlageberatung: Pflichtverletzung des

    Die Grundsatzfragen hat der Bundesgerichtshof eingehend, mehrfach und abschließend beantwortet (BGH, Urteile vom 11. Juli 2012 - IV ZR 164/11, aaO; IV ZR 122/11; IV ZR 151/11; IV ZR 286/10; IV ZR 271/10).
  • OLG Stuttgart, 08.04.2013 - 7 U 52/12

    "Wealthmaster"-Lebensversicherung: Darlegungs- und Beweislast für ein

    Die Grundsatzfragen hat der Bundesgerichtshof eingehend, mehrfach und abschließend beantwortet (BGH, Urteile vom 11. Juli 2012 - IV ZR 164/11, aaO; IV ZR 122/11; IV ZR 151/11; IV ZR 286/10; IV ZR 271/10).
  • OLG Stuttgart, 27.06.2013 - 7 U 148/12

    Lebensversicherungsvertrag: Beweislast für vom Wortsinn abweichendes

    Die Grundsatzfragen hat der Bundesgerichtshof eingehend, mehrfach und abschließend beantwortet (BGH, Urteil vom 11.07.2012 - IV ZR 164/11; BGH, Urteil vom 11.07.2012 - IV ZR 122/11; BGH, Urteil vom 11.07.2012 - IV ZR 151/11; BGH, Urteil vom 11.07.2012 - IV ZR 286/10; BGH, Urteil vom 11.07.2012 - IV ZR 271/10).
  • OLG Naumburg, 28.11.2012 - 5 U 157/12

    Kapitalanlage: Schadensersatz wegen Abschluss eines Lebensversicherungsvertrages

    Ergänzend verweist er auf fünf vom Bundesgerichtshof am 11. Juli 2012 ergangene Entscheidungen (IV ZR 122/11, 151/11, 164/11, 271/11, 286/11), mit denen die wesentlichen Rechtsfragen des vorliegenden Falles zu seinen Gunsten geklärt worden seien.
  • OLG Frankfurt, 04.09.2013 - 7 U 135/12

    Erfüllungs- und Schadenersatzansprüche bezüglich Kapitallebensversicherung aus

    Nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs, der der Senat folgt, ergibt die Auslegung des Versicherungsscheins und der Vertragsbedingungen keine Einschränkung der im Versicherungsschein zugesagten regelmäßigen Auszahlungen (BGH U. v. 11.7.2012, Az. IV ZR 122/11).
  • KG, 19.07.2013 - 6 U 180/11

    Bankenhaftung bei Kapitalanlageberatung: Darlegungs- und Beweislast des

    42 b) Der Senat folgt der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zu den Voraussetzungen eines Anspruchs auf Rückabwicklung des mit der Beklagten abgeschlossenen Lebensversicherungsvertrages wegen unzureichender vorvertraglicher Aufklärung über die Verwaltung der Versicherungsbeiträge - Funktionsweise und Bedeutung des Glättungsverfahrens sowie poolübergreifende Reservenbildung, wie in den Urteilen des 4. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs vom 11. Juli 2012 (IV ZR 122/11, 151/11, 164/11, 271/10 und 286/10) im Einzelnen ausgeführt (vgl. IV ZR 164/11 Rz. 55 bis 60).
  • LG Essen, 09.07.2014 - 18 O 45/14

    Abgrenzung einer vorzeitigen Rückreise von einem Nichtantritt bei einer

    Allgemeine Versicherungsbedingungen sind nach der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs so auszulegen, wie ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer diese bei verständiger Würdigung, aufmerksamer Durchsicht und Berücksichtigung des erkennbaren Sinnzusammenhangs verstehen muss (vgl. BGH, Urteil vom 11.07.2012, Az. IV ZR 122/11).
  • LG München I, 06.11.2015 - 25 O 8999/14

    Kein Anspruch auf Kostenerstattung im Zusammenhang mit einem Wasserschaden wegen

    Hierbei sind die zwischen den Parteien vereinbarten allgemeinen Versicherungsbedingungen (BFIMO) entsprechend der ständigen obergerichtlichen Rechtsprechung so auszulegen, wie ein durchschnittlicher Versicherungsnehmer sie bei verständiger Würdigung, aufmerksamer Durchsicht und Berücksichtigung des erkennbaren Sinnzusammenhangs verstehen muss (vgl. beispielsweise Urteil des BGH vom 11.07.2012, Az. IV ZR 122/11).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht