Rechtsprechung
   BGH, 11.10.2018 - I ZB 9/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,42304
BGH, 11.10.2018 - I ZB 9/18 (https://dejure.org/2018,42304)
BGH, Entscheidung vom 11.10.2018 - I ZB 9/18 (https://dejure.org/2018,42304)
BGH, Entscheidung vom 11. Januar 2018 - I ZB 9/18 (https://dejure.org/2018,42304)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,42304) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • Wolters Kluwer

    Darstellen der Verkennung der Grenzen der Rechtskraft als Verstoß des Schiedsgerichts gegen den verfahrensrechtlichen ordre public

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Verkennung der Grenzen der Rechtskraft durch Schiedsgericht als Verstoß gegen den verfahrensrechtlichen ordre public

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 1055 ; ZPO § 1059 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b)
    Darstellen der Verkennung der Grenzen der Rechtskraft als Verstoß des Schiedsgerichts gegen den verfahrensrechtlichen ordre public

  • datenbank.nwb.de

    Aufhebung eines Schiedsspruchs: Verkennung der Grenzen der Rechtskraft als Verstoß gegen den ordre public

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schiedgericht muss Grenzen der Rechtskraft beachten!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Schiedsgericht muss Grenzen der Rechtskraft kennen! (IBR 2019, 170)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2019, 762
  • MDR 2019, 181
  • SchiedsVZ 2019, 150
  • WM 2019, 36
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 05.03.2020 - I ZB 49/19
    Vielmehr muss es sich um eine nicht abdingbare Norm handeln, die Ausdruck einer für die Rechtsordnung grundlegenden Wertentscheidung des Gesetzgebers ist (st. Rspr.; vgl. BGH, Beschluss vom 16. Dezember 2015 - I ZB 109/14, ZinsO 2016, 335 Rn. 10; Beschluss vom 10. März 2016 - I ZB 99/14, NJW-RR 2016, 892 Rn. 29; Beschluss vom 11. Oktober 2018 - I ZB 9/18, NJW-RR 2019, 762 Rn. 5, jeweils mwN).
  • OLG Frankfurt, 16.01.2020 - 26 Sch 14/18

    Offenlegung einer "Dissenting Opinion" ist ein Aufhebungsgrund!

    Vielmehr muss es sich um eine nicht abdingbare Norm handeln, die Ausdruck einer für die Rechtsordnung grundlegenden Wertentscheidung des Gesetzgebers ist (vgl. zum Ganzen OLG Frankfurt, Beschluss vom 29.09.2016, 26 Sch 5/16, Rn. 42 m.w.N.; BGH, Beschluss vom 11.10.2018, I ZB 9/18, Rn. 5; Beschluss vom 10.03.2016, I ZB 99/14, Rn. 29, jeweils zit. nach juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht