Rechtsprechung
   BGH, 12.01.1998 - II ZR 23/97   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1998,1993
BGH, 12.01.1998 - II ZR 23/97 (https://dejure.org/1998,1993)
BGH, Entscheidung vom 12.01.1998 - II ZR 23/97 (https://dejure.org/1998,1993)
BGH, Entscheidung vom 12. Januar 1998 - II ZR 23/97 (https://dejure.org/1998,1993)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1998,1993) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Judicialis
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Klage auf Aufnahme des Sohnes eines Gesellschafters in die Gesellschaft - Prozessführungsbefugnis der Testamentsvollstrecker - Verwaltung von Vermögensrechten - Regelung innerer Angelegenheiten einer Gesellschaft

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Kein Prozessführungsrecht des Testamentsvollstreckers für Streit über Aufnahme eines Erben als OHG-Gesellschafter

  • Juristenzeitung(kostenpflichtig)

    Zulässigkeit und Umfang der Testamentsvollstreckung an einem OHG-Anteil

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB §§ 2205, 2212, 2213
    Umfang der Prozeßführungsbefugnis des Testamentsvollstreckers

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

Papierfundstellen

  • NJW 1998, 1313
  • ZIP 1998, 383
  • MDR 1998, 423
  • FamRZ 1998, 544
  • WM 1998, 390
  • DB 1998, 616
  • NZG 1998, 221
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 24.11.2008 - II ZR 116/08

    Schutzgemeinschaftsvertrag II

    Es gelten daher die genannten Grundsätze des § 246 Abs. 1 Halbs. 1 ZPO, nach denen hier auch nicht darüber entschieden werden muss, ob die von der verstorbenen Klägerin angeordnete Dauer-Testamentsvollstreckung (§ 2209 BGB) sich in dem vorliegenden Sonderfall - abweichend von allgemeinen Regeln (vgl. dazu BGHZ 98, 45, 55; 108, 187, 194 f.; Sen.Beschl. v. 12. Januar 1998 - II ZR 223/97, ZIP 1998, 383) - in vollem Umfang auf den zum Nachlass gehörenden GbR-Anteil an der Schutzgemeinschaft erstreckt.
  • OLG Hamm, 06.11.2001 - 27 U 64/01
    Der BGH hat in NJW 1989, 3152/5 die Frage des Kernbereichsschutzes im Verhältnis Testamentsvollstrecker - Erbe noch offen gelassen, jedoch seinem Urteil in NJW 1998, 1313 dem Testamentsvollstrecker das Prozessführungsrecht für Klagen über die Zusammensetzung des Kreises der Gesellschafter einer Personengesellschaft als unmittelbar das Mitgliedschaftsrecht des Erben berührend abgesprochen.
  • FG Baden-Württemberg, 12.05.1999 - 9 V 49/97

    Anlaufhemmung für Festsetzungsverjährung bei Steuererklärungspflicht; Pflicht zur

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht