Rechtsprechung
   BGH, 12.04.2016 - VI ZB 75/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,9291
BGH, 12.04.2016 - VI ZB 75/14 (https://dejure.org/2016,9291)
BGH, Entscheidung vom 12.04.2016 - VI ZB 75/14 (https://dejure.org/2016,9291)
BGH, Entscheidung vom 12. April 2016 - VI ZB 75/14 (https://dejure.org/2016,9291)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,9291) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 574 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1, § ... 522 Abs. 1 Satz 4 ZPO, § 574 Abs. 2 ZPO, § 574 Abs. 2 Nr. 2 Fall 2 ZPO, §§ 2, 3 ZPO, § 28a BDSG, § 28a Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 lit. c BDSG, § 890 Abs. 1 ZPO, § 511 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 ZPO, § 348 Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 ZPO, Art. 3 Abs. 1 GG

  • openjur.de

Kurzfassungen/Presse (3)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2016, 1203
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • KG, 30.07.2019 - 4 U 90/19

    Widerruf von veranlassten Negativeinträgen bei der SCHUFA

    Dieser hat in ständiger Rechtsprechung (BGH, Beschluss vom 19. März 2015 - I ZR 157/13 = NJW 2015, 3508 bei Juris zu Tz. 25; BGH, Beschluss vom 12. April 2016 zu VI ZB 48/14 = MDR 2016, 847 bei Juris zu Tz. 8 und 9; BGH, Beschluss vom 12. April 2016 - VI ZB 75/14 = NJW-RR 2016, 1203 bei Juris zu Tz. 8-9 ) ausgeführt, die Negativeintragung diene dem Schutz der Kreditwirtschaft vor zahlungsunfähigen oder -unwilligen Schuldnern, so dass der Nutzen der Negativeintragung letztlich nicht dem Übermittler entsprechender Daten, sondern Dritten zukomme, die um die (potentielle) Zahlungsunfähigkeit oder Zahlungsunwilligkeit nicht wüssten.
  • FG Münster, 08.07.2020 - 8 V 1305/19

    Verfahren - Streitwertfestsetzung

    Mit Blick auf eine (im Hinblick auf das Angreiferinteresse vergleichbare) Schufa-Eintragung ist auf das Interesse an einer gefährdeten Kreditgewährung und die mit deren Ausbleiben etwaig verbundenen weitergehenden Nachteile abzustellen (Bundesgerichtshof - BGH -, Beschluss vom 12. April 2016 VI ZB 75/14, NJW-RR 2016, 1203).
  • FG Münster, 08.07.2020 - 8 K 1081/18

    Finanzgerichtsverfahren: Kosten - Streitwert bei Klage gegen die Anordnung der

    Mit Blick auf eine (im Hinblick auf das Angreiferinteresse vergleichbare) Schufa-Eintragung ist auf das Interesse an einer gefährdeten Kreditgewährung und die mit deren Ausbleiben etwaig verbundenen weitergehenden Nachteile abzustellen (Bundesgerichtshof - BGH -, Beschluss vom 12. April 2016 VI ZB 75/14, NJW-RR 2016, 1203).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht