Rechtsprechung
   BGH, 12.05.1975 - III ZR 39/73   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1975,1897
BGH, 12.05.1975 - III ZR 39/73 (https://dejure.org/1975,1897)
BGH, Entscheidung vom 12.05.1975 - III ZR 39/73 (https://dejure.org/1975,1897)
BGH, Entscheidung vom 12. Mai 1975 - III ZR 39/73 (https://dejure.org/1975,1897)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1975,1897) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Papierfundstellen

  • NJW 1975, 1515
  • MDR 1975, 828
  • DB 1975, 1512
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BAG, 23.09.1992 - 5 AZR 569/91

    Rückzahlung eines Arbeitnehmerdarlehens

    Das Kreditierungsverbot will eine Verschuldung und damit eine weitere wirtschaftliche Abhängigkeit des Arbeitnehmers vom Arbeitgeber verhindern (BGH Urteil vom 12. Mai 1975 - III ZR 39/73 - AP Nr. 3 zu § 115 GewO; BVerfGE Beschluß vom 24. Februar 1992 - I BvR 980/88 - BB 1992, 780).
  • BSG, 24.02.1977 - 8 RU 62/76

    Rechtsmittelbelehrung - Unrichtigkeit - Hinweis auf Sprungrevision

    Auch das Bundesverfassungsgericht weist in seiner von der Revision zitierten Entscheidung vom 8. Mai 1975 - 2 BvL 5, 6, 7 und 15/72 @ (NJW 1975, 1515, 1516 aE) ausdrücklich darauf hin, daß u.a. auch im sozialgerichtlichen Verfahren das Verschulden des Vertreters bei der Versäumung einer Rechtsmittelfrist dem Vertretenen zugerechnet werde.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht