Rechtsprechung
   BGH, 12.07.2017 - 1 StR 408/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,30259
BGH, 12.07.2017 - 1 StR 408/16 (https://dejure.org/2017,30259)
BGH, Entscheidung vom 12.07.2017 - 1 StR 408/16 (https://dejure.org/2017,30259)
BGH, Entscheidung vom 12. Juli 2017 - 1 StR 408/16 (https://dejure.org/2017,30259)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,30259) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • HRR Strafrecht

    § 244 Abs. 4 Satz 2 StPO; § 261 StPO
    Ablehnung von Beweisanträgen (gebotene Hinzuziehung eines psychologischen Sachverständigen; Beweisbehauptungen: notwendige Konkretisierung); Grundsatz der freien richterlichen Beweiswürdigung (Abweichung vom Sachverständigengutachten durch das Tatgericht)

  • lexetius.com
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 244 Abs 2 StPO, § 261 StPO, § 176 StGB
    Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor einer Jugendschutzkammer: Entbehrlichkeit der Einholung eines aussagepsychologischen Sachverständigengutachtens zur Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Aussagen kindlicher oder jugendlicher Zeugen

  • IWW

    § 244 Abs. 4 Satz 2 StPO, § 472 Abs. 1 Satz 1, § 473 Abs. 1 Satz 2 und 3 StPO

  • Wolters Kluwer

    Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen; Gerichtliches Abweichen vom psychologischen Sachverständigengutachten; Aufstellen einer Beweisbehauptung in der gebotenen Konkretisierung

  • rewis.io

    Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor einer Jugendschutzkammer: Entbehrlichkeit der Einholung eines aussagepsychologischen Sachverständigengutachtens zur Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Aussagen kindlicher oder jugendlicher Zeugen

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StPO § 244 Abs. 4 S. 2
    Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Zeugenaussagen; Gerichtliches Abweichen vom psychologischen Sachverständigengutachten; Aufstellen einer Beweisbehauptung in der gebotenen Konkretisierung

  • datenbank.nwb.de

    Verfahren wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern vor einer Jugendschutzkammer: Entbehrlichkeit der Einholung eines aussagepsychologischen Sachverständigengutachtens zur Beurteilung der Glaubhaftigkeit von Aussagen kindlicher oder jugendlicher Zeugen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Sexueller Missbrauch: Abweichen vom Sachverständigengutachten

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Sexueller Missbrauch: Weiterer Sachverständiger zur Beurteilung der Aussage der Opferzeugin?

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Sachverständigengutachten zum Nachweis einer bereits falsifizierten Tatsache

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die Opferzeugin - und die Beurteilung der Glaubhaftigkeit ihrer Aussage

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Beweisantrag?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2017, 317
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht