Rechtsprechung
   BGH, 13.03.2007 - XI ZR 383/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,1093
BGH, 13.03.2007 - XI ZR 383/06 (https://dejure.org/2007,1093)
BGH, Entscheidung vom 13.03.2007 - XI ZR 383/06 (https://dejure.org/2007,1093)
BGH, Entscheidung vom 13. März 2007 - XI ZR 383/06 (https://dejure.org/2007,1093)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,1093) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 1204, 1273; HGB §§ 128, 161; AGB-Sparkassen (1993) Nr. 21 Abs. 3 Satz 1
    Pfandrecht nach Sparkassen-AGB sichert auch Ansprüche wegen Haftung des Kontoinhabers als Komplementär für Schulden der Kommanditgesellschaft

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Ansprüche einer Sparkasse gegen eine GmbH wegen Darlehensverbindlichkeiten der GmbH & Co. KG; Sicherung der Ansprüche der Sparkasse gegen die GmbH durch ein Pfandrecht an dem Kontoguthaben der Komplementär-GmbH; Begriff der Geschäftsverbindung

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Sicherung von Darlehensverbindlichkeiten der GmbH & Co. KG auch durch AGB-Pfandrecht an Kontoguthaben der Komplementär-GmbH

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Erstreckung des Sicherungsumfangs des Pfandrechts einer Sparkasse an Kontoguthaben einer Komplementär-GmbH auf Ansprüche gegen die GmbH, die der Sparkasse wegen Darlehensverbindlichkeiten der GmbH & Co. KG zustehen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Umfang des Pfandrechts gemäß AGB-Sparkassen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Pfandrecht an Kontoguthaben einer Komplementär-GmbH

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    BGB §§ 1204, 1273; AGB-Spk (1993) Nr. 21 Abs. 3 Satz 1
    Sicherung von Darlehensverbindlichkeiten der GmbH & Co. KG auch durch AGB-Pfandrecht an Kontoguthaben der Komplementär-GmbH

  • rechtsanwalt.com (Kurzinformation)

    Pfandrecht an Kontoguthaben bei GmbH & Co. KG

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Globalzession umfasst auch an die Bank abgetretene Ansprüche aus einem Leasingvertrag, wenn die Bank diese Ansprüche im Rahmen ihrer bankmäßigen Geschäftsverbindung mit dem Leasingnehmer erwirbt

Besprechungen u.ä. (2)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    AGB-SpK Nr. 21 Abs. 3 Satz 1; BGB §§ 1204, 1273
    Sicherung von Darlehensverbindlichkeiten gegenüber GmbH & Co. KG auch durch AGB-Pfandrecht an Kontoguthaben der Komplementär-GmbH

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    AGB-Pfandrechtshaftung der GmbH für Verbindlichkeiten der GmbH & Co. KG

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2007, 982
  • ZIP 2006, 1196
  • ZIP 2007, 903
  • ZIP 2007, 905
  • MDR 2007, 896
  • WM 2007, 874
  • DB 2007, 1132
  • NZG 2007, 464
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 10.07.2007 - XI ZR 243/05

    Aufklärungspflichten der finanzierenden Bank bei einem Fondserwerb; Kausalität

    Die Voraussetzungen für ein derartiges Zusammenwirken hat der Senat in seinen Urteilen vom 16. Mai 2006 (BGHZ 168, 1, 23 f., Tz. 53, 54), vom 26. September 2006 (XI ZR 204/04, WM 2006, 2347, 2350, Tz. 29, 30), vom 17. Oktober 2006 (XI ZR 205/05, WM 2007, 114, 115 f., Tz. 20, 21), vom 19. Dezember 2006 (XI ZR 374/04, BKR 2007, 152, 155, Tz. 36), vom 20. März 2007 (XI ZR 414/04, WM 2007, 874, 882, Tz. 53, 56) und vom 24. April 2007 (XI ZR 340/05, WM 2007, 1257, 1260 f., Tz. 39, 40) näher dargelegt.
  • BGH, 18.11.2008 - XI ZR 590/07

    Erstreckung einer Globalzession hinsichtlich im Rahmen der bankmäßigen

    a) Als Geschäftsverbindung wird die tatsächliche Beziehung zwischen dem Kunden und dem Kreditinstitut angesehen, die auf eine unbestimmte Vielzahl von Geschäftsvorfällen angelegt ist (Senat, Urteil vom 13. März 2007 - XI ZR 383/06, WM 2007, 874, 875 Tz. 16, m.w.Nachw.).

    Ein Forderungserwerb kann nach der allgemeinen Verkehrsanschauung auch dann der bankmäßigen Geschäftsverbindung zugerechnet werden, wenn eine Bank Ansprüche gegen einen Kunden durch Abtretung erwirbt (Senat, Urteile vom 5. April 2005 - XI ZR 167/04, WM 2005, 1076, 1078 und vom 13. März 2007 - XI ZR 383/06, WM 2007, 874, 875 Tz. 16, jeweils m.w.Nachw.).

    Anders liegt es allerdings, wenn die Abtretung rechtsmissbräuchlich zu dem Zweck erfolgt, dem Zedenten Deckung aus den von der Bank nicht voll benötigten Sicherheiten zu verschaffen (BGH, Urteile vom 31. Januar 1983 - II ZR 24/82, WM 1983, 537, 538 und vom 28. April 1987 - VI ZR 1 + 43/86, WM 1987, 834, 835; Senat, Urteil vom 13. März 2007 - XI ZR 383/06, WM 2007, 874, 875 f. Tz. 16).

  • OLG München, 21.06.2007 - 14 U 699/06

    Anspruch der Hausbank eines Insolvenzschuldners auf Auskehr eines im

    Als Geschäftsverbindung wird die tatsächliche Beziehung zwischen dem Kunden und dem Kreditinstitut angesehen, die auf eine unbestimmte Vielzahl von Geschäftsvorfällen angelegt ist (BGH ZIP 2007, 905, 906 [BGH 13.03.2007 - XI ZR 383/06] ).

    Ein solcher Zusammenhang liegt bereits dann vor, wenn eine Bank Ansprüche gegen einen Kunden durch Abtretung erwirbt (vgl. BGH ZIP 2007, 905, 907 [BGH 13.03.2007 - XI ZR 383/06] m.w.N.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht