Rechtsprechung
   BGH, 13.03.2019 - 2 StR 597/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,14718
BGH, 13.03.2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
BGH, Entscheidung vom 13.03.2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
BGH, Entscheidung vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,14718) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • IWW

    § 177 Abs. 2 Nr. 1 StGB, § 344 Abs. 1 StPO, § 261 StPO, § 2 Abs. 3 StGB, § 179 Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 184h Nr. 1 StGB, § 68 Abs. 1, § 181b StGB

  • Wolters Kluwer

    Wirksamkeit der Beschränkung einer Revision der Staatsanwaltschaft auf die Schuldsprüche der Urteilsgründe und auf den Gesamtstrafenausspruch; Revi...

  • rewis.io

    Pflicht des Tatrichters zur erschöpfenden Beweiswürdigung: Geständnis und teilweise abweichende Zeugenaussage

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    StPO § 344 Abs. 1 ; StGB § 177 Abs. 2 Nr. 1
    Wirksamkeit der Beschränkung einer Revision der Staatsanwaltschaft auf die Schuldsprüche der Urteilsgründe und auf den Gesamtstrafenausspruch; Revisionsrechtliche Überprüfung einer Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern; Bestehen von Bedenken ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2019, 223
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 15.07.2020 - 6 StR 7/20

    Sexuelle Nötigung (Begriff der sexuellen Handlung; keine Verurteilung wegen

    Für die Tatvollendung reicht es aus, dass der Täter mit einer sexuellen Handlung am Körper des Opfers begonnen hat (vgl. BGH, Urteil vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18, NStZ-RR 2019, 223, 224).
  • BGH, 27.04.2020 - 5 StR 117/20

    Wirksamkeit der Anklage trotz fehlender Unterschrift (Verfolgungswille;

    Wird - wie hier - der Schuldspruch insgesamt angegriffen, können darauf zwingend aufbauende Rechtsfolgenentscheidungen nicht isoliert in Rechtskraft erwachsen (vgl. BGH, Beschlüsse vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18, NStZ-RR 2019, 223, und vom 6. Juni 2018 - 4 StR 569/17, NStZ-RR 2018, 337, jeweils mwN).
  • OLG Hamburg, 16.06.2020 - 6 Rev 3/20
    Das Revisionsgericht hat die Beweiswürdigung des Tatrichters selbst dann hinzunehmen, wenn eine anderweitige Beurteilung nähergelegen hätte oder überzeugender gewesen wäre (vgl. hierzu BGH, Urteil vom 13.03.2019 - 2 StR 597/18).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht