Rechtsprechung
   BGH, 13.03.2019 - 2 StR 597/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,14718
BGH, 13.03.2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
BGH, Entscheidung vom 13.03.2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
BGH, Entscheidung vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18 (https://dejure.org/2019,14718)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,14718) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • HRR Strafrecht

    § 261 StPO; § 344 Abs. 1 StPO
    Grundsatz der freien richterlichen Beweiswürdigung (revisionsgerichtliche Überprüfbarkeit); Revisionsbegründung (Zulässigkeit der Beschränkung der Revision)

  • IWW

    § 177 Abs. 2 Nr. 1 StGB, § 344 Abs. 1 StPO, § 261 StPO, § 2 Abs. 3 StGB, § 179 Abs. 1 Nr. 1 StGB, § 184h Nr. 1 StGB, § 68 Abs. 1, § 181b StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Wolters Kluwer

    Wirksamkeit der Beschränkung einer Revision der Staatsanwaltschaft auf die Schuldsprüche der Urteilsgründe und auf den Gesamtstrafenausspruch; Revi...

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    StPO § 344 Abs. 1 ; StGB § 177 Abs. 2 Nr. 1
    Wirksamkeit der Beschränkung einer Revision der Staatsanwaltschaft auf die Schuldsprüche der Urteilsgründe und auf den Gesamtstrafenausspruch; Revisionsrechtliche Überprüfung einer Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern; Bestehen von Bedenken ...

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2019, 223
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 15.07.2020 - 6 StR 7/20

    Vollendung des Tatbestands der sexuellen Nötigung durch den Beginn des Täters mit

    Für die Tatvollendung reicht es aus, dass der Täter mit einer sexuellen Handlung am Körper des Opfers begonnen hat (vgl. BGH, Urteil vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18, NStZ-RR 2019, 223, 224).
  • BGH, 27.04.2020 - 5 StR 117/20
    Wird - wie hier - der Schuldspruch insgesamt angegriffen, können darauf zwingend aufbauende Rechtsfolgenentscheidungen nicht isoliert in Rechtskraft erwachsen (vgl. BGH, Beschlüsse vom 13. März 2019 - 2 StR 597/18, NStZ-RR 2019, 223, und vom 6. Juni 2018 - 4 StR 569/17, NStZ-RR 2018, 337, jeweils mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht