Rechtsprechung
   BGH, 13.07.1978 - III ZR 166/76   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1978,1675
BGH, 13.07.1978 - III ZR 166/76 (https://dejure.org/1978,1675)
BGH, Entscheidung vom 13.07.1978 - III ZR 166/76 (https://dejure.org/1978,1675)
BGH, Entscheidung vom 13. Juli 1978 - III ZR 166/76 (https://dejure.org/1978,1675)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1978,1675) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

Papierfundstellen

  • NJW 1979, 2303
  • MDR 1979, 650
  • WM 1979, 952
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 16.03.1995 - III ZR 166/93

    Entschädigung wegen Fluglärms nach Errichtung eines Wohnhauses in der Schutzzone

    Ein solcher Rechtsübergang kann stillschweigend erfolgen; er wird beispielsweise in der Regel angenommen werden können, wenn etwa das Grundstück verkauft worden ist und der Kaufpreis dem (um den Wert des Entschädigungsanspruchs erhöhten) Wert des Grundstücks zur Zeit des enteignenden Eingriffs entspricht, weil im allgemeinen der Verkäufer mit dem Verkauf sämtliche auf das Grundstück bezogene Rechte aufgeben und auf den Käufer übertragen will (Senatsurteile vom 2. Februar 1978 aaO., vom 13. Juli 1978 - III ZR 166/76 - WM 1979, 952, 953 und BGHZ 93, 165, 170) [BGH 13.12.1984 - III ZR 175/83].
  • BGH, 07.02.1980 - III ZR 153/78

    Rechtsnatur von Bebauungsplänen

    Für die Frage, ob und in welchem Umfange in der Person des Voreigentümers eine Wertminderung des Grundstücks eingetreten ist, wird darauf.abzuheben sein, welches Gewicht der Grundstücksmarkt der hier vorgenommenen Vertiefung und Abböschung bei der Bewertung des Geländes beimißt (vgl. Senatsurteil NJW 1979, 2303).
  • BGH, 16.10.1980 - III ZR 65/79

    Voraussetzungen für die Annahme einer gesicherten Erschließung;

    Die Baulinienfestsetzung vom 4. Januar 1957 galt - obwohl nach der Münchner Bauordnung (MBO) vom 29. Juli 1895 als Verwaltungsakt erlassen - seit dem Inkrafttreten des Bundesbaugesetzes vom 23. Juni 1960 (BGBl. I S. 341) als Bebauungsplan im Sinne dieses Gesetzes fort (§ 173 Abs. 3 BBauG; vgl. Entschl. d. BayStM I vom 9. Juni 1961 - MABL. S. 402; BGHZ 71, 1, 3 [BGH 08.12.1977 - III ZR 163/75]; BGH WM 1979, 952; BayObLGZ 1968, 172, 179).
  • BGH, 25.01.1990 - III ZR 232/88

    Entschädigungsanspruch wegen der Wertminderung eines Grundstücks - Einschränkung

    Der Senat hat in seinem Urteil vom 13. Juli 1978 (III ZR 166/76 = WM 1979, 952) ausgesprochen: Wird unbebautes Bauland von einem dauernden Bauverbot betroffen, so wirkt das unmittelbar auf die Substanz des Grundstücks ein und mindert seinen Wert als Bauland sofort und für immer auf den Wert von unbebaubarem Land.
  • OLG München, 01.04.1993 - 1 U 6144/92

    Berufungsverfahren; Entschädigung wegen durch Herabzonung eingetretener

    Hiervon hat der Bundesgerichtshof eine Ausnahme nur insoweit für möglich erachtet, daß die Baulinie ein bereits errichtetes Gebäude durchschneidet mit der Folge, daß zwar eine neue Bebauung nur unter Beachtung der Baulinie erfolgen kann, aber andererseits das bereits errichtete Bauwerk im Rahmen des Bestandschutzes weiter bestehen kann (BGH NJW 1979, 2303).
  • BGH, 18.12.1980 - III ZR 64/80

    Vorliegen einer grundsätzlichen Bedeutung einer Rechtssache - Maßnahmen des

    Zu der von der Revision herausgestellten Frage der Einzelrechtsnachfolge in Entschädigungsansprüche hat der Senat in seinen Urteilen vom 2. Februar 1978 (III ZR 90/76 = WM 1978, 520) und vom 13. Juli 1978 (III ZR 166/76 = WM 1979, 952) Stellung genommen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht