Rechtsprechung
   BGH, 13.10.1955 - 4 StR 141/55   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1955,5128
BGH, 13.10.1955 - 4 StR 141/55 (https://dejure.org/1955,5128)
BGH, Entscheidung vom 13.10.1955 - 4 StR 141/55 (https://dejure.org/1955,5128)
BGH, Entscheidung vom 13. Januar 1955 - 4 StR 141/55 (https://dejure.org/1955,5128)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1955,5128) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 18.09.1962 - 5 StR 274/62

    Rechtsmittel

    Durch die Verwendung der vereinnahmten Gelder für eigene Zwecke hat der Angeklagte die ihm übertragene Einziehungsbefugnis mißbraucht und die Lieferanten geschädigt (vgl. BGHSt 5, 61, 65 [BGH 16.06.1953 - 1 StR 67/53];4 StR 141/55 vom 13. Oktober 1955).
  • BGH, 16.11.1965 - 1 StR 364/65

    Strafbarkeit wegen betrügerischen Bankrotts - Strafbarkeit wegen Untreue -

    Sie hatte damit Vermögensinteressen der Firma Li. wahrzunehmen (vgl. BGH Urteil vom 25. Juni 1953 - 4 StR 178/53 und vom 13. Oktober 1955 - 4 StR 141/55).
  • BGH, 23.08.1956 - 1 StR 242/56

    Rechtsmittel

    Eine Verletzung solcher Pflichten könnte den Tatbestand des § 266 StGB erfüllen (BGH 4 StR 141/55 vom 13. Oktober 1955).
  • BGH, 24.05.1960 - 5 StR 143/60

    Begehung von Untreue eines bei einer Gesellschaft angestellten Mitarbarbeiters

    Das ist für einen Fall, der in allen wesentlichen Punkten ebenso lag, schon in einem unveröffentlichten Urteil des Bundesgerichtshofs vom 13. Oktober 1955 - 4 StR 141/55 - entschieden worden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht