Rechtsprechung
   BGH, 13.11.2013 - I ZR 143/12 Geburtstagszug   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,31635
BGH, 13.11.2013 - I ZR 143/12 Geburtstagszug (https://dejure.org/2013,31635)
BGH, Entscheidung vom 13.11.2013 - I ZR 143/12 Geburtstagszug (https://dejure.org/2013,31635)
BGH, Entscheidung vom 13. November 2013 - I ZR 143/12 Geburtstagszug (https://dejure.org/2013,31635)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,31635) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (17)

  • lexetius.com

    UrhG § 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2, § 32 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2 Satz 2, § 32a Abs. 1 Satz 1

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Geburtstagszug - An den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst sind grundsätzlich keine anderen Anforderungen zu stellen als an den Urheberrechtsschutz von Werken der zweckfreien bildenden Kunst oder des literarischen und musikalischen Schaffens.

  • IWW

Kurzfassungen/Presse (50)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • MIR - Medien Internet und Recht (Kurzmitteilung)

    Der BGH läuft dem Auge davon - Keine höheren Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • internet-law.de (Kurzinformation)

    Kleine Münze für alle: BGH senkt Schutzuntergrenze für Werke der angewandten Kunst

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Oh je: Der BGH will kleine Münze für alle urheberrechtlichen Werkarten

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • damm-legal.de (Kurzinformation)

    Paradigmenwechsel - Der BGH senkt die Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Spielwaren als Werk der angewandten Kunst - Geburtstagszug

  • ra-plutte.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtliche "Kleine Münze” auch bei Werken der angewandten Kunst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz Werke der angewandten Kunst

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • anwaltskanzlei-online.de (Kurzinformation)

    Urheberrecht: Urheberrechtsschutz für Designwerke deutlich aufgewertet

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • rechtsindex.de (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • lto.de (Kurzinformation)

    Zur angewandten Kunst - Urheberrechtsschutz für Geburtstagszug

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Urheberrecht - Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Rechtsprechungsänderung des BGH im Hinblick auf Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Rechtsprechungsänderung des BGH im Hinblick auf Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Werke der angewandten Kunst nur urheberschutzfähig, wenn sie künstlerische Leistung zeigen

  • ipweblog.de (Kurzinformation)

    Geburtstagszug

  • schluender.info (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Paradigmenwechsel beim Bundesgerichtshof - Urheberschutz jetzt auch für einfache Werke der angewandten Kunst!

  • angster.net (Zusammenfassung)

    Urheberrechtsschutz bei Werken der angewandten Kunst: Änderung der Rechtsprechung

  • nachtwey-ip.eu (Kurzinformation)

    Die Schutzfähigkeit angewandter Kunst

  • nachtwey-ip.eu (Kurzinformation)

    Sekt oder Selters - vor und nach dem Geburtstagszug

  • raschlegal.de (Kurzinformation)

    Änderung der Rechtsprechung zur urheberrechtlichen Schutzfähigkeit von Werken der angewandten Kunst

  • rechtsportlich.net (Kurzinformation)

    Design-Recht - Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • Betriebs-Berater (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst - Geburtstagszug

  • blog-it-recht.de (Kurzinformation)

    Der Geburtstagszug: Zum Urheberrecht bei angewandter Kunst

  • haerlein.de (Zusammenfassung)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst - Rechtsprechungsänderung

  • kvlegal.de (Kurzinformation und Pressemitteilung)

    Design ist Kunst ist Design ist Kunst ist Design

  • klaka.com (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz gilt auch für Gestaltung von Gebrauchsgegenständen

  • wvr-law.de (Kurzinformation)

    Bundesgerichtshof hebt seine Rechtsprechung zum urheberrechtlichen Schutz von Designs auf

  • ra-staemmler.de (Kurzinformation)

    Anforderung an die Gestaltungshöhe bei Werken der angewandten Kunst

  • kweber-kanzlei.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Zeichnungen über Spielwaren

  • rechtambild.de (Kurzinformation)

    Ein Geburtstagszug macht der gesamten Messebranche Dampf

  • new-media-law.net (Kurzinformation und Auszüge)

    Geburtstagszug

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • onlinehaendler-news.de (Kurzinformation)

    Zum Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Gleicher Schutz für Werke angewandter Kunst wie für Werke zweckfreier Kunst - Urheberrecht

  • anwalt24.de (Kurzinformation)

    Keine spezielleren Urheberrechtsvoraussetzungen bei Werken angewandter Kunst - Urheberrecht

  • swd-rechtsanwaelte.de (Kurzinformation)

    Anforderungen an den Schutz von Werken der angewandten Kunst

  • kvlegal.de (Kurzinformation)

    NACHVERGÜTUNGSANSPRÜCHE FÜR DESIGNER

  • juve.de (Kurzinformation)

    Spielzeugzug revolutioniert das Urheberrecht

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Darum sollten Sie Ihr Produkt als Design schützen lassen!

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Werke angewandter Kunst: kein deutliches Überragen der Durchschnittsgestaltung mehr erforderlich

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Designerin erstreitet gerichtlich 120.000 Euro für ihr Raumkonzept

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Keine weitere Vergütung für die Spielwarendesignerin des "Geburtstagszugs”

Besprechungen u.ä. (10)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Werke der angewandten Kunst nur urheberschutzfähig, wenn sie künstlerische Leistung zeigen

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Urheberrecht an Werken der angewandten Kunst

  • e-recht24.de (Entscheidungsbesprechung)

    Designer: Urheberrechtsschutz auch für Logos?

  • eikel-partner.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Ein Geburtstagszug rammt die Möbelbranche

  • ifross.org (Entscheidungsbesprechung)

    Design-Schutz erweitert

  • urheberrecht-leipzig.de (Entscheidungsbesprechung)

    Designschutz über das Urheberrecht vom BGH geschützt? - Werden Designs auch über das Urheberrecht geschützt?

  • zl-legal.de (Entscheidungsbesprechung)

    Gleiche urheberrechtliche Maßstäbe für alle

  • hwhlaw.de (Entscheidungsbesprechung)

    Urheberrechtsschutz von Bauwerken - Gestaltungsanforderungen an Werke der angewandten Kunst

  • hwhlaw.de (Entscheidungsbesprechung)

    Urheberrechtsschutz von Bauwerken - Gestaltungsanforderungen an Werke der angewandten Kunst

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Anforderungen an die Gestaltungshöhe bei Werken der angewandten Kunst? (IBR 2014, 1209)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Abschied von der "Silberdistel": Zum urheberrechtlichen Schutz von Werken der angewandten Kunst" von Prof. Dr. Eva Inés Obergfell, GRUR 2014, 621 - 627

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHZ 199, 52
  • NJW 2014, 469
  • ZIP 2013, 97
  • MDR 2014, 172
  • GRUR 2014, 175
  • MMR 2014, 333
  • MIR 2013, Dok. 097
  • K&R 2014, 106
  • ZUM 2014, 225
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (47)

  • BGH, 27.04.2017 - I ZR 247/15

    AIDA-Kussmund - Die Panoramafreiheit erstreckt sich auch auf nicht ortsfeste

    Diese Beurteilung lässt keinen Rechtsfehler erkennen (zu den Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst vgl. BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 26 bis 41 - Geburtstagszug).
  • BGH, 16.04.2015 - I ZR 225/12

    Zur urheberrechtlichen Zulässigkeit der Übernahme von kurzen Musiksequenzen als

    Dabei ist auch im Hinblick auf Musikwerke zu berücksichtigen, dass für einen urheberrechtlichen Schutz eine nicht zu geringe Gestaltungshöhe zu fordern ist (vgl. BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 40 - Geburtstagszug).
  • BGH, 05.11.2015 - I ZR 91/11

    Werbung für den Erwerb eines Werkes greift in das Urheberrecht ein

    Die Beantwortung der Frage, ob einem Erzeugnis Kunstwerkeigenschaft zukommt und ob es insbesondere einen ausreichenden Grad eigenschöpferischer Kraft offenbart, ist im wesentlichen Sache des Tatrichters (st. Rspr.; vgl. BGH, Urteil vom 22. Juni 1995 - I ZR 119/93, GRUR 1995, 581, 582 = WRP 1995, 908 - Silberdistel; Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 45 - Geburtstagszug).

    Die Beurteilung des Berufungsgerichts wird von der Revision nicht angegriffen und lässt keinen Rechtsfehler erkennen (zu den Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst, die einem Geschmacksmusterschutz zugänglich sind vgl. BGHZ 199, 52 Rn. 26 bis 41 - Geburtstagszug; zum Urheberrechtsschutz von Möbelmodellen vgl. BGH, Urteil vom 27. Februar 1961 - I ZR 127/59, GRUR 1961, 635, 637 f. - Stahlrohrstuhl I; Urteil vom 27. Mai 1981 - I ZR 102/79, GRUR 1981, 820, 822 f. - Stahlrohrstuhl II; Urteil vom 10. Dezember 1986 - I ZR 15/85, GRUR 1987, 903, 904 f.; Loewenheim in Schricker/Loewenheim, Urheberrecht, 4. Aufl., § 2 UrhG Rn. 169; Schulze in Dreier/Schulze, UrhG, 5. Aufl., § 2 Rn. 171).

  • BGH, 16.06.2016 - I ZR 222/14

    Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst: Beginn der regelmäßigen

    Auf die Revision der Klägerin hat der Senat das Berufungsurteil aufgehoben und die Sache zurückverwiesen, soweit hinsichtlich des Anspruchs auf Zahlung einer (weiteren) angemessenen Vergütung in Bezug auf Verwertungshandlungen, die nach dem 1. Juni 2004 vorgenommen worden sind, sowie hinsichtlich des Anspruchs auf Auskunftserteilung und Rechnungslegung zum Nachteil der Klägerin erkannt worden ist (BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 - Geburtstagszug).

    Der Bundesgerichtshof hat durch sein im Jahr 2014 veröffentlichtes erstes Revisionsurteil im vorliegenden Rechtsstreit vom 13. November 2013 entschieden, dass an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst im Sinne von § 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2 UrhG grundsätzlich keine anderen Anforderungen zu stellen sind als an den Urheberrechtsschutz von Werken der zweckfreien bildenden Kunst oder des literarischen und musikalischen Schaffens (vgl. BGHZ 199, 52 Rn. 26 - Geburtstagszug).

  • OLG Schleswig, 11.09.2014 - 6 U 74/10

    Geburtstagszug und Urheberrechtsschutz

    Zur Werkqualität von Erzeugnissen der angewandten Kunst (hier: Entwürfe für Spielwaren) nach neuer Rechtsprechung (Umsetzung von BGH, Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12 - Geburtstagszug) 2. Verjährung von Auskunftsansprüchen des Urhebers gegen den Werknutzer zur Durchsetzung von Ansprüchen auf angemessene Vergütung (§§ 32, 32a UrhG) ab Kenntnis des Urhebers vom Verkaufserfolg als "Bestseller" 3. Entstehen neuer Auskunftsansprüche in unverjährter Zeit nur bei substantiierter Darlegung eines neu entstandenen Missverhältnisses zwischen - fiktiv - angepasster Vergütung und den weiterhin gezogenen Vorteilen und Erträgen aus der Werknutzung.

    Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12 - (im Folgenden: Revisionsentscheidung) zwar die Auffassung des Senats gebilligt, dass die Klägerin keine Ansprüche aus § 2 Abs. 1 Nr. 7 UrhG herleiten könne.

  • BGH, 05.11.2015 - I ZR 76/11

    Werbung für geschütztes Werk bzw. Vervielfältigungsstücke

    Die Beantwortung der Frage, ob einem Erzeugnis Kunstwerkeigenschaft zukommt und ob es insbesondere einen ausreichenden Grad eigenschöpferischer Kraft offenbart, ist im wesentlichen Sache des Tatrichters (st. Rspr.; vgl. BGH, Urteil vom 22. Juni 1995 - I ZR 119/93, GRUR 1995, 581, 582 = WRP 1995, 908 - Silberdistel; Urteil vom 13. November 2013 - I ZR 143/12, BGHZ 199, 52 Rn. 45 - Geburtstagszug).

    Die Beurteilung des Berufungsgerichts wird von der Revision nicht angegriffen und lässt keinen Rechtsfehler erkennen (zu den Anforderungen an den Urheberrechtsschutz von Werken der angewandten Kunst, die einem Geschmacksmusterschutz zugänglich sind, BGHZ 199, 52 Rn. 26 bis 41 - Geburtstagszug).

  • OLG Köln, 20.02.2015 - 6 U 131/14

    Urheberrechtliche Schutzfähigkeit einer Urne

    Zur Begründung hat es ausgeführt, dass die Urne "Hirsch" - jedenfalls unter Berücksichtigung der Maßstäbe, die der Bundesgerichtshof in der Entscheidung "Geburtstagszug" (GRUR 2014, 175) aufgestellt habe - als Werk der angewandten Kunst urheberschutzfähig sei.

    Eine solche setzt eine individuelle Prägung voraus, deren ästhetischer Gehalt einen solchen Grad erreicht hat, dass nach Auffassung der für Kunst empfänglichen und mit Kunstanschauungen einigermaßen vertrauten Kreise von einer "künstlerischen" Leistung gesprochen werden kann (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 15 - Geburtstagszug m. w. N.).

    Die Züge eines Werkes, das eher am unteren Rand des urheberrechtlichen Schutzes angesiedelt ist, verblassen eher als ein im hohen Grade eigenständiges, komplexes Werk (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 41 - Geburtstagszug; Bullinger, in: Wandtke/Bullinger, Urheberrecht, 4. Aufl. 2014, § 24 Rn. 10, m. w. N.).

    In diesem Zusammenhang ist ferner darauf hinzuweisen, dass der Bundesgerichtshof in der genannten Entscheidung als Begründung für seine Abkehr von der bisherigen Rechtsprechung maßgeblich auf die Neugestaltung des Geschmacksmusterrechts durch das Geschmacksmusterreformgesetz vom 12.3.2004 abgestellt hat (BGHZ 199, 52 = GRUR 2014, 175 Tz. 26 - Geburtstagszug).

  • OLG Frankfurt, 26.05.2015 - 11 U 18/14

    Urheberrechtlicher Schutz einer Bedienungsanleitung

    Bei Sprachwerken gilt insofern der Grundsatz der "kleinen Münze" (vgl. BGH GRUR 2014, 175 - Geburtstagszug Rn. 18).
  • LG Braunschweig, 19.06.2019 - 9 O 3006/17

    Kein Anspruch auf zusätzliche Vergütung für den Entwurf des Ur-Käfers

    Die Schutzfähigkeit von Werken der angewandten Kunst, die vor 1966 geschaffen worden sind, beurteilt sich nach den alten Maßstäben des KUG und nicht nach BGH GRUR 2014, 175 - Geburtstagszug.

    Die Werkqualität (§ 2 Abs. 1 Nr. 4, Abs. 2 UrhG) für die Zeichnungen in den Anlagen K7 und K8 und den Ur-Käfer als Gegenstand der Gebrauchskunst beurteilt sich nicht nach den jetzt vom BGH in der Entscheidung Geburtstagszug (GRUR 2014, 175) entwickelten Grundsätzen, sondern nach den alten Maßstäben (a. A. LG Stuttgart a.a.O. S. 32).

    Der BGH begründet seinen Schwenk mit der Reform des Geschmacksmusterrechts im Jahr 2004 (BGH GRUR 2014, 175 Tz. 34) und der europäischen Urheberrechtsentwicklung (Tz 27 f.).

    Darüber hinaus ist zu beachten, dass eine zwar Urheberrechtsschutz begründende, gleichwohl aber geringe Gestaltungshöhe zu einem entsprechend engen Schutzbereich des betreffenden Werkes führt (GRUR 2014, 175, Tz. 26, 41 - Geburtstagszug).

    Bei Gebrauchsgegenständen, die durch den Gebrauchszweck bedingte Gestaltungsmerkmale aufweisen müssen, ist der Spielraum für eine künstlerische Gestaltung regelmäßig eingeschränkt (BGH GRUR 2014, 175 Tz. 41 - Geburtstagszug).

  • OLG Düsseldorf, 06.05.2014 - 20 U 174/12

    Ansprüche auf Unterlassung der Verwendung eines Werbetextes im Zusammenhang mit

    Bei Sprachwerken gilt insofern seit jeher der Grundsatz der "kleinen Münze", wie zuletzt in Erinnerung gerufen durch die Entscheidung "Geburtstagszug" des Bundesgerichtshofs (GRUR 2014, 175).
  • OLG Köln, 23.10.2015 - 6 U 34/15

    Zulässigkeit der Vervielfältigung und Verbreitung eines außen an einem Seeschiff

  • BVerwG, 26.09.2019 - 7 C 1.18

    Antragsunterlagen; Erstveröffentlichungsrecht; Gutachten; Immissionsschutzrecht;

  • OLG Hamburg, 08.09.2016 - 5 U 173/12

    Designverletzung: Prüfung der Eigentümlichkeit und ihres Grades; Schutzumfang

  • LG Hamburg, 07.07.2016 - 310 O 212/14

    Urheberrechtsschutz: Schutzfähigkeit der Produktgestaltung von Bierdosen und

  • OLG Frankfurt, 12.06.2019 - 11 U 51/18

    Werkschutz für ein von einem Graphikdesigner entworfenes Logo

  • KG, 12.12.2019 - 2 U 12/16

    Wiedergabe von Produktabbildungen auf einer Internetseite

  • OLG Düsseldorf, 03.06.2015 - 15 U 34/14

    Ansprüche wegen Verletzung eines Patents für eine Funkuhr mit in das Gehäuse

  • OLG Nürnberg, 20.05.2014 - 3 U 1874/13

    Urheberrechtsschutz einer Bundesliga-Stecktabelle

  • LG Köln, 17.11.2016 - 14 O 88/14

    Inanspruchnahme aus Urheberrecht auf Zahlung von Lizenzschadensersatz sowie

  • LG Hamburg, 11.01.2018 - 310 O 111/17

    Urheberrechtlicher Schutz der Karosserieform eines Autos

  • LG Frankfurt/Main, 14.09.2017 - 3 O 416/16

    Zur Schöpfungshöhe bei Computerzeichnungen nach einer Vorlage

  • VGH Bayern, 04.08.2020 - 4 C 20.671

    Informationszugang vs. Urheberschutz

  • OLG Frankfurt, 30.06.2015 - 11 U 56/15

    Darlegung für erstmaliges Erscheinen; Wahrscheinlichkeit einer Doppelschöpfung

  • OLG Frankfurt, 12.05.2015 - 11 U 104/14

    Schutzbereich eines farbigen Stoffmusters

  • LG München I, 26.11.2014 - 37 O 28164/13

    Geschütztes Werk

  • LG Hamburg, 01.06.2016 - 308 O 281/15

    Urheberrechtsverstoß im Internet: Anbieten und Inverkehrbringen von Salz- und

  • LG Köln, 30.04.2014 - 14 O 400/13

    Schutzfähigkeit der Darstellung eines Wandtattoos als persönliche geistige

  • OLG Frankfurt, 11.12.2018 - 11 U 12/18

    Wettbewerbsrechtlicher Leistungsschutz für Modeschmuck

  • LG Düsseldorf, 17.09.2019 - 14c O 225/17
  • FG Schleswig-Holstein, 18.07.2017 - 4 K 64/16
  • LG Frankfurt/Main, 14.12.2017 - 3 O 96/16

    Zum urheberrechtlichen und wettbewerbsrechtlichen Schutzumfang bei Modeschmuck

  • OLG Frankfurt, 27.05.2014 - 11 U 117/12

    Ansatz von EUR 7.500 pro Motivbild; aufgrund einheitlichen Angriffs aber keine

  • KG, 11.10.2017 - 5 U 98/15

    Gemeinschaftsmarkenverletzung: Rechtserhaltende Benutzung einer Eis am Stiel

  • LG Köln, 24.02.2015 - 33 O 512/11
  • LG Düsseldorf, 17.10.2019 - 14c O 68/18
  • OLG Frankfurt, 20.01.2015 - 11 U 101/12

    Anforderungen an unlautere systematische Nachahmung; fehlende Übernahme eines das

  • LG Düsseldorf, 13.08.2015 - 14c O 238/11

    Verletzung gewerblicher Schutzrechte an einer Schutzhülle mit integrierter

  • LG Hamburg, 19.04.2017 - 308 O 341/13
  • LG Hamburg, 26.01.2018 - 308 O 488/16

    Urheberrechtsschutz: Gestaltung einer Armbanduhr mit nostalgischem

  • LG München I, 18.07.2014 - 21 O 12546/13

    Anspruch auf Unterlassung der öffentlichen Zugänglichmachung des Werks eines

  • OLG Köln, 22.05.2015 - 6 U 157/14

    Wettbewerbswidrigkeit der Bewerbung von Türdrückern und Fenstergriffen mit der

  • VG Hamburg, 26.02.2015 - 20 K 2855/13

    Zum Erfordernis einer Sondernutzungserlaubnis für die Installation eines

  • FG Köln, 30.10.2014 - 15 K 3326/11

    Frage der Anwendung des ermäßigten Steuersatzes auf Umsätze aus der Betreuung

  • LG Köln, 29.07.2014 - 33 O 98/13

    Urheberschutz der Gestaltung der Urne mit dem Hirschmotiv als Werk der

  • LG Hamburg, 29.08.2014 - 310 O 13/12

    Urheberrechtsverletzung durch den Vertrieb von geschützten

  • LG Köln, 27.03.2015 - 14 O 60/15

    Begründetheit eines Antrags auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gegen eine

  • OLG Düsseldorf, 11.02.2014 - 20 U 76/13
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht