Rechtsprechung
   BGH, 14.04.2005 - V ZB 6/05   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,1214
BGH, 14.04.2005 - V ZB 6/05 (https://dejure.org/2005,1214)
BGH, Entscheidung vom 14.04.2005 - V ZB 6/05 (https://dejure.org/2005,1214)
BGH, Entscheidung vom 14. April 2005 - V ZB 6/05 (https://dejure.org/2005,1214)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,1214) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    ZVG § 150 Abs. 2; BGB § 551
    Vollstreckung zur Herausgabe eines Mietkautionsparbuches durch Zwangsverwalter

  • Kanzlei Prof. Schweizer

    Der Zwangsverwalter ist befugt, von dem Schuldner (Grundstückseigentümer) die Überlassung einer vor der Beschlagnahme von einem Mieter des Objekts geleisteten Mietkaution zu verlangen

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Befugnis des Zwangsverwalters, von dem Schuldner die Überlassung einer vor der Beschlagnahme des Grundstücks von einem Mieter des Objekts geleisteten Mietkaution zu verlangen; Beschluss über die Anordnung der Zwangsverwaltung als ausreichender Vollstreckungstitel für die ...

  • Berliner Mieterverein (Volltext/Auszüge/Inhaltsangabe)

    Zwangsverwalter und Kaution

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Ermächtigungsbeschluß für Zwangsverwalter als Vollstreckungstitel gegen Eigentümer; Überlassung einer vor Beschlagnahme geleisteten Mietkaution

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Befugnis des Zwangsverwalters, von dem Schuldner (Grundstückseigentümer) die Überlassung einer vor der Beschlagnahme von einem Mieter des Objekts geleisteten Mietkaution zu verlangen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZVG § 150 Abs. 2
    Ansprüche des Zwangsverwalters auf Herausgabe einer Kaution

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Zwangsverwalter kann Mietkaution von Eigentümer verlangen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Zwangsverwaltung - Umfang der Verwalterbefugnisse bei Mietkaution

  • Deutsches Notarinstitut (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    ZVG § 150 Abs. 2; BGB § 551
    Vollstreckung zur Herausgabe eines Mietkautionsparbuches durch Zwangsverwalter

  • haus-und-grund-muenchen.de (Kurzinformation)

    Mietkaution - Rechte und Pflichten des Zwangsverwalters

Besprechungen u.ä. (3)

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Zwangsverwaltung - Diese Befugnisse hat der Zwangsverwalter bezüglich einer Mietkaution

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Herausgabe der Mietkaution

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Zwangsverwalter hat Anspruch auf die Mietkaution! (IBR 2006, 1162)

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zur Entscheidung des BGH vom 14.04.2005, V ZB 6/05 (Anordnungsbeschluss als Herausgabetitel für Kautionsleistung)" von Gerhard Schmidtberger, original erschienen in: Rpfleger 2005, 464 - 465.

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 1032
  • MDR 2005, 1012
  • NZM 2006, 71
  • WM 2005, 1321
  • AnwBl 2005, 74
  • Rpfleger 2005, 463
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (9)

  • BGH, 11.10.2007 - IX ZR 156/06

    Auskehrung nicht verbrauchter Nebenkostenvorauszahlungen an den Ersteher in der

    Andererseits ist der Zwangsverwalter befugt, von dem Schuldner die Überlassung einer vor der Beschlagnahme von einem Mieter des Objekts an ihn geleisteten Mietkaution herauszuverlangen (BGH, Beschl. v. 14. April 2005 - V ZB 6/05, Rpfleger 2005, 463, 464; Stöber, aaO § 152 ZVG Rn. 12.13c; Schmidt-Futterer/Blank, aaO vor § 535 Rn. 230, § 551 Rn. 110; Bub/Treier/Belz, aaO Kap. VII A Rn. 151).
  • BGH, 24.02.2011 - V ZB 280/10

    Zwangsvollstreckungsvoraussetzungen: Herausgabevollstreckung betr. die

    Der dafür notwendige Vollstreckungstitel ist der Beschluss über die Anordnung der Zwangsverwaltung zusammen mit der Ermächtigung des Zwangsverwalters zur Besitzverschaffung (Senat, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, NJW-RR 2005, 1032 mit umfangreichen Nachweisen).

    Für diese nach § 883 ZPO durchzuführende Vollstreckung stellt der Beschluss über die Anordnung der Zwangsverwaltung nebst der Ermächtigung zur Besitzbeschaffung ebenfalls eine ausreichende Vollstreckungsgrundlage dar; denn die in § 150 Abs. 2 ZVG normierte Herausgabepflicht erstreckt sich nicht nur auf die von der Beschlagnahme erfassten, sondern auch auf die sonst für die Tätigkeit des Zwangsverwalters notwendigen Gegenstände, zu denen die ein Miet- oder Pachtverhältnis betreffenden Urkunden gehören (Senat, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, NJW-RR 2005, 1032).

    Die Kostenentscheidung beruht auf § 91 Abs. 1 ZPO (vgl. Senat, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, NJW-RR 2005, 1032, 1033).

  • BGH, 21.02.2008 - I ZB 66/07

    Vollstreckung der Herausgabe der Barkaution in der Zwangsverwaltung des

    Auch nach dem Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 14. April 2005 (V ZB 6/05, NJW-RR 2005, 1032) sei der Schuldner in dieser Hinsicht nicht zur Auskunftserteilung verpflichtet.

    aa) Wie der Bundesgerichtshof in dem bereits erwähnten Beschluss vom 14. April 2005 entschieden hat, stellt der Beschluss, mit dem die Zwangsverwaltung angeordnet wird, zusammen mit der Ermächtigung gemäß § 150 Abs. 2 ZVG im Hinblick auf die in § 152 ZVG geregelten Aufgaben des Zwangsverwalters einen Vollstreckungstitel dar, der diesem die zwangsweise Durchsetzung seines Anspruchs auf Überlassung einer vor der Beschlagnahme des Objekts von einem Mieter geleisteten Kaution nach § 883 ZPO ermöglicht (BGH NJW-RR 2005, 1032 f.).

  • BGH, 03.05.2006 - VIII ZR 210/05

    Verpflichtung des Zwangsverwalters zur Auszahlung einer Mietkaution bei

    Zugleich soll sie den Gläubiger vor einer Wertminderung des Objekts und sonstigen Beeinträchtigungen schützen (BGH, Beschluss vom 10. Dezember 2004 - IXa ZB 231/03, NZM 2005, 156, unter II 2 b; BGH, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, 6 NJW-RR 2005, 1032, unter II 2 b aa).
  • BGH, 23.09.2015 - VIII ZR 300/14

    Zwangsverwaltung einer Eigentumswohnung: Anspruch des Zwangsverwalters gegen den

    Der Zugriff auf die Kaution muss dem Zwangsverwalter zudem auch deshalb ermöglicht werden, weil er dem Mieter gegenüber zur Herausgabe der Kaution nach Wegfall des Sicherungszwecks verpflichtet ist (BGH, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, NZM 2006, 71 unter II 2 b cc), selbst wenn der Schuldner dem Zwangsverwalter die Kaution nicht ausgehändigt hat (Senatsurteile vom 16. Juli 2003 - VIII ZR 11/03 aaO, unter II 2 b, 3; vom 9. März 2005 - VIII ZR 330/03 aaO, unter II 3; vom 11. März 2009 - VIII ZR 184/08, NJW 2009, 1673 Rn. 8).

    Vielmehr obliegt dem Zwangsverwalter nach § 152 Abs. 1 ZVG die Aufgabe, das verwaltete Grundstück in seinem wirtschaftlichen Bestand zu erhalten (vgl. Senatsurteil vom 22. Januar 2014 - VIII ZR 391/12, NJW 2014, 1951 Rn. 16) und ordnungsgemäß zu verwalten (BGH, Beschluss vom 14. April 2005 - V ZB 6/05, aaO).

  • AG Krefeld, 04.04.2013 - 3 C 486/11

    Zwangsverwaltung bricht nicht Miete!

    Im Übrigen hat der Bundesgerichtshof angenommen, dass der Zwangsverwalter befugt ist, von dem Schuldner die Überlassung einer vor der Beschlagnahme von einem Mieter des Objekts geleisteten Mietkaution zu verlangen, wobei offengelassen wurde, ob sich die Beschlagnahme nach §§ 148 Abs. 1 S. 1, 21 Abs. 2 ZVG unmittelbar auf den Anspruch auf Überlassung der Mietkaution erstreckt, obwohl eine Kaution, anders als Miet- und Pachtzahlungen, nicht für die Raumnutzung entrichtet wird (vgl. NZM 2006, 71, 72).

    Findet der Gerichtsvollzieher die Kautionssumme gegenständlich oder darauf verweisende Unterlagen nicht vor, kann schließlich nach § 883 Abs. 2 ZPO verfahren werden (vgl. BGH NZM 2006, 71, 72).

    Mit Blick auf BGH NZM 2006, 71, 72 kann insoweit zunächst kein Zweifel bestehen, dass ein Zwangsverwalter aufgrund des Anordnungsbeschlusses in Verbindung mit der Ermächtigung zur Besitzergreifung gegenüber dem Schuldner nicht nur gem. § 883 ZPO, sondern auch nach § 886 ZPO vollstrecken und nötigenfalls im Drittschuldnerprozess die Herausgabe eines von einer Hausverwaltungsgesellschaft verwahrten Sparbuchs erstreiten kann.

    Der hier vertretene Grundsatz läuft ferner nicht auf eine Umgehung des Grundsatzes hinaus, dass der Zwangsverwalter nicht befugt ist, aufgrund des Anordnungsbeschlusses in Verbindung mit der Ermächtigung zur Besitzergreifung die Zwangsvollstreckung wegen eines Geldbetrags in Höhe der Kaution gegenüber dem Schuldner die Zwangsvollstreckung zu betreiben (vgl. BGH NZM 2006, 71, 72).

  • LG Heilbronn, 20.06.2007 - 1 T 154/07
    Als Korrektiv werde der Beschluss des BGH vom 14.05.2005 [Anmerkung: gemeint ist offensichtlich der Beschluss vom 14.04.2005, WM 2005, 1321 ff.] angesehen, der der Zwangsverwaltung helfen solle, doch noch an die Kaution zu gelangen.
  • AG Siegburg, 15.07.2010 - 37 M 102/10

    Keine Einweisung in eine Wohnung ohne gerichtlichen Beschluss über die Anordnung

    Zwar hat der BGH in seinem Beschluss vom 14.04.2005 zu Aktenzeichen V ZB 6/05 ausgeführt, dass das Zwangsverwalterzeugnis grundsätzlich ausreichend ist.
  • LG Flensburg, 13.12.2007 - 3 O 285/07
    Dies entspricht der ständigen höchstrichterlichen Rechtsprechung (vgl. etwa BGH, Urteil vom 14.04.2005, NJW-RR 2005, S. 1032 ff. [BGH 14.04.2005 - V ZB 6/05] ; BGH, Urteil vom 16.07.2003, NJW 2003, S. 3342 f.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht