Rechtsprechung
   BGH, 14.05.1998 - VII ZR 184/97   

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Jurion

    Luftschallschutz - Mangelhafte Werkleistung - Regeln der Technik - Mindeststandard - DIN-Norm - Regelung mit Empfehlungscharakter

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Anerkannte Regeln der Technik; Schallschutz

  • fvsb.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 633
    Auslegung eines Werkvertrages; Mängel des Luftschallschutzes

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schallschutz: DIN 4109 und anerkannte Regel der Technik?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • baurechtsurteile.de (Kurzinformation)

    DIN-Normen sind nicht immer neuester Stand der Technik

  • baurechtsurteile.de (Kurzinformation)

    Auf welchem Zeitpunkt ist für die Mangelhaftigkeit abzustellen?

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    Werkvertragsrecht; Luftschallschutz für Eigentumswohnungen

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Luftschallschutz: Wann liegt Mangel vor? (IBR 1998, 376)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Welche Bedeutung haben DIN-Normen? (IBR 1998, 377)

Papierfundstellen

  • BGHZ 139, 16
  • NJW 1998, 2814
  • MDR 1998, 1026
  • NJ 1998, 649
  • WM 1998, 1981
  • BB 1998, 1604
  • BB 1998, 1605
  • DB 1998, 2417
  • BauR 1998, 872
  • ZfBR 1998, 247



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (96)  

  • BGH, 14.06.2007 - VII ZR 45/06  

    Anforderungen an den Schallschutz bei der Errichtung von Doppelhäusern

    Welcher Schallschutz geschuldet ist, ist durch Auslegung des Vertrages zu ermitteln (BGH, Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 184/97, BGHZ 139, 16, 18).

    Können durch die vereinbarte Bauweise bei einwandfreier, den anerkannten Regeln der Technik hinsichtlich der Bauausführung entsprechender Ausführung höhere Schallschutzwerte erreicht werden, als sie sich aus den Anforderungen der DIN 4109 ergeben, sind diese Werte unabhängig davon geschuldet, welche Bedeutung den Schalldämm-Maßen der DIN 4109 sonst zukommt (BGH, Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 184/97, BGHZ 139, 16, 18).

    DIN-Normen können die anerkannten Regeln der Technik wiedergeben oder hinter diesen zurückbleiben (BGH, Urteil vom 16. Dezember 2004 - VII ZR 257/03, BauR 2005, 542, 545 = NZBau 2005, 216 = ZfBR 2005, 263; Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 184/97, BGHZ 139, 16; Urteil vom 19. Januar 1995 - VII ZR 131/93, BauR 1995, 230, 231 = ZfBR 1995, 132; Urteil vom 20. März 1986 - VII ZR 81/85, BauR 1986, 447, 448 = ZfBR 1986, 171).

  • BGH, 15.10.2008 - VIII ZR 321/07  

    Keine Verpflichtung des Vermieters zur regelmäßigen Generalinspektion der

    Bei den DIN-Normen handelt es nicht um Rechtsvorschriften, sondern um private technische Regelungen mit Empfehlungscharakter (BGH, Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 184/97, NJW 1998, 2814, unter II 3 a).
  • BGH, 24.07.2008 - VII ZR 55/07  

    Keine Privilegierung der VOB/B bei Verwendung gegenüber Verbrauchern

    Entsprechendes gilt für die satzungsgemäße (§ 17 Abs. 2) Veröffentlichung der VOB Teil B durch das Deutsche Institut für Normung im Auftrag des Beklagten, die als DIN (hier: DIN 1961) Empfehlungscharakter hat (vgl. BGH, Urteil vom 14. Mai 1998 - VII ZR 184/97, BGHZ 139, 16, 19 f. m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht