Rechtsprechung
   BGH, 14.05.2009 - IX ZR 93/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,1509
BGH, 14.05.2009 - IX ZR 93/08 (https://dejure.org/2009,1509)
BGH, Entscheidung vom 14.05.2009 - IX ZR 93/08 (https://dejure.org/2009,1509)
BGH, Entscheidung vom 14. Mai 2009 - IX ZR 93/08 (https://dejure.org/2009,1509)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,1509) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Wolters Kluwer

    Berechtigung eines Gemeinschuldners zur Verfolgung eines Gemeinschaftsschadens gegen den Konkursverwalter nach Beendigung des Konkursverfahrens; Folgen einer pflichtwidrigen Verringerung der Konkursmasse für die Befriedigungsquote der einzelnen Konkursgläubiger

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Berechtigung des Gemeinschuldners zur Geltendmachung eines Gemeinschaftsschadens nach Verfahrensbeendigung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Keine Befugnis des Gemeinschuldners, nach Beendigung des Insolvenzverfahrens einen Gemeinschaftsschaden gegen den Insolvenzverwalter zu verfolgen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    InsO § 60; KO § 82
    Berechtigung eines Gemeinschuldners zur Verfolgung eines Gemeinschaftsschadens gegen den Konkursverwalter nach Beendigung des Konkursverfahrens; Folgen einer pflichtwidrigen Verringerung der Konkursmasse für die Befriedigungsquote der einzelnen Konkursgläubiger

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfolgung eines Gemeinschadens durch Gemeinschuldner

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • bauersfeld-rechtsanwaelte.de (Leitsatz)

    Insolvenz - Konkurs - Verfolgung eines Gemeinschaftsschadens gegen den Konkursverwalter im Konkursverfahren

Besprechungen u.ä. (3)

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    InsO §§ 92, 60; KO § 82
    Keine Berechtigung des Gemeinschuldners zur Geltendmachung eines Gemeinschaftsschadens nach Verfahrensbeendigung

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Gesamtschaden; fehlende Prozessführungsbefugnis der Gemeinschuldnerin nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens

  • rsw-anwaelte.de PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Konkursverfahren, Gesamtschaden, Einziehungs- und Prozessführungsbefugnis (RA Hans-P. Runkel, RA Dr. Jens M. Schmidt)

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 14.5.2009, Az.: IX ZR 93/08 (Keine Geltendmachung des Gemeinschaftsschadens durch Schuldner nach Verfahrensbeendigung)" von MinR Dr. Ulf Gundlach und RA Dr. Volkhard Frenzel, original erschienen in: NZI 2009, 772 - 773.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Freistellungsanspruch eines Schuldners nach Verfahrensaufhebung" von RAin Dr. Elke Bollwerk, original erschienen in: ZInsO 2013, 2088 - 2092.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2010, 404
  • ZIP 2008, 1880
  • ZIP 2009, 2012
  • MDR 2009, 1362
  • NZI 2009, 771
  • WM 2009, 1982
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BGH, 03.03.2016 - IX ZR 119/15

    Haftung des Insolvenzverwalters: Zurechenbarkeit des Verschuldens eines mit der

    Der Anspruch auf Ersatz des Quotenschadens steht jedem an der Verteilung der Masse teilnehmenden Insolvenzgläubiger selbst und nicht der Gemeinschaft der Insolvenzgläubiger zu (BGH, Urteil vom 22. April 2004 - IX ZR 128/03, BGHZ 159, 25, 26 f; Beschluss vom 14. Mai 2009 - IX ZR 93/08, WM 2009, 1982 Rn. 7).

    Erst nach Aufhebung des Insolvenzverfahrens kann der einzelne Gläubiger Schadensersatz in Höhe der auf ihn entfallenden Quote verlangen (BGH, Urteil vom 22. April 2004, aaO S. 28; Beschluss vom 14. Mai 2009, aaO; Uhlenbruck/Hirte, InsO, 14. Aufl., § 92 Rn. 25; MünchKomm-InsO/Brandes/Gehrlein, 3. Aufl., § 92 Rn. 5; vgl. auch BGH, Urteil vom 22. Februar 1973 - VI ZR 165/71, WM 1973, 642, 644).

  • OLG Bamberg, 28.07.2017 - 3 W 28/17

    Anlagebetrug durch Unterlassen

    1.2 Wie das Landgericht im rechtlichen Ansatz noch zutreffend annimmt, geht es in diesem Haftungskomplex allerdings um einen sog. Gesamtschaden im Sinn des § 92 InsO (dazu gleich näher unter 2.4), dessen Geltendmachung auch hinsichtlich des dem einzelnen Insolvenzgläubiger entstandenen Quotenverringerungsschadens ausschließlich dem Insolvenzverwalter der konkret betroffenen Fondsgesellschaft vorbehalten ist; dem einzelnen Insolvenzgläubiger - wie der hiesigen AS - fehlen daher insoweit während der gesamten Dauer des Insolvenzverfahrens sowohl die Prozessführungswie die Einziehungsbefugnis (vgl. etwa BGHZ 159, 25, Rn. 20; BGH WM 2009, 1982, Rn. 15).
  • OLG Hamm, 05.05.2011 - 15 W 469/10

    Zum Vorrang der insolvenzrechtlichen Nachtragsverteilung

    Der BGH hat die Revision mit Beschluss vom 17.09.2009 entsprechend einem zuvor in dem Beschluss vom 14.05.2009 erteilten Hinweis zurückgewiesen (die Entscheidung vom 14.05.2009 ist u.a. in der NJW-RR 2010, 404 veröffentlicht).
  • OLG Hamm, 14.07.2010 - 15 W 469/10

    Bestehen eines Gesamtschadens der Gläubiger bei Minderung der Konkursmasse durch

    Der BGH hat die Revision mit Beschluss vom 17.09.2009 entsprechend einem zuvor in dem Beschluss vom 14.05.2009 erteilten Hinweis zurückgewiesen (die Entscheidung vom 14.05.2009 ist u.a. in der NJW-RR 2010, 404 veröffentlicht).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht