Rechtsprechung
   BGH, 14.05.2019 - II ZB 25/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,16446
BGH, 14.05.2019 - II ZB 25/17 (https://dejure.org/2019,16446)
BGH, Entscheidung vom 14.05.2019 - II ZB 25/17 (https://dejure.org/2019,16446)
BGH, Entscheidung vom 14. Mai 2019 - II ZB 25/17 (https://dejure.org/2019,16446)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,16446) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (16)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Dem Gerichtshof der Europäischen Union werden nach Art. 267 AEUV folgende Fragen zur Auslegung der Richtlinie (EU) 2017/1132 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts (ABl. L 169 vom 30. Jun

    § 13g Abs 1 HGB, § 13g Abs 2 S 2 HGB, § 13g Abs 3 HGB, § 8 Abs 3 GmbHG, § 10 GmbHG
    Dem Gerichtshof der Europäischen Union werden nach Art. 267 AEUV folgende Fragen zur Auslegung der Richtlinie (EU) 2017/1132 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. Juni 2017 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts (ABl. L 169 vom 30. Juni 2017, S. 46) und ...

  • IWW

    Art. 267 AEUV, Richtlinie (EU) 2017/1132, Art. ... 49, 54 AEUV, Art. 30 der Richtlinie (EU) 2017/1132, § 6 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 und Nr. 3, Satz 3 GmbHG, Art. 267 Abs. 1, Abs. 3 AEUV, § 6 Abs. 2 Satz 2 und 3 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, § 8 Abs. 1 Nr. 2, Abs. 3, 4 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, § 5 Abs. 4 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, § 10 des Gesetzes betreffend die Gesellschaften mit beschränkter Haftung, §§ 283 bis 283d des Strafgesetzbuchs, § 399 des Aktiengesetzes, § 400 des Aktiengesetzes, § 331 des Handelsgesetzbuchs, § 313 des Umwandlungsgesetzes, § 17 des Publizitätsgesetzes, §§ 265b bis 266a des Strafgesetzbuchs, § 53 Abs. 2 des Bundeszentralregistergesetzes, §§ 13d ff. HGB, § 13g Abs. 1, Abs. 3 HGB, § 10 GmbHG, § 10 Abs. 1 GmbHG, § 72 Abs. 1, Abs. 3 FamFG, § 560 ZPO, Richtlinie 89/666/EWG, § 13g Abs. 3 HGB, RL 89/666/EWG, § 3 Abs. 1 Nr. 3 GmbHG, Art. 30 Abs. 2 b) RL (EU) 2017/1132, Abs. 2 Satz 2 HGB, § 8 Abs. 3 GmbHG, § 13e Abs. 3 Satz 2 HGB, § 6 Abs. 2 GmbHG, § 13g Abs. 2 Satz 2 HGB, § 41 Abs. 1 Nr. 1 BZRG, § 53 Abs. 2 BZRG, § 53 Abs. 1 Nr. 1 BZRG, § 8 Abs. 3 Satz 2 GmbHG, § 82 Abs. 1 Nr. 5 GmbHG, § 12 Abs. 1 Satz 1 HGB, Abs. 2 HGB, § 13g Abs. 2 Satz 2

  • Wolters Kluwer
  • Betriebs-Berater

    Vorlage an EuGH zu Fragen bzgl. Eintragungserfordernissen von Zweigniederlassungen einer GmbH

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Vorlage an den EuGH zur Auslegung von Art. 30 der Richtlinie (EU) 2017/1132 über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts im Zusammenhang mit der Eintragung einer Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat

  • Wolters Kluwer

    Eintragung einer Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat; Erforderlichkeit der Eintra...

  • rewis.io

    Vorlage an den EuGH zur Auslegung der Richtlinie über bestimmte Aspekte des Gesellschaftsrechts: Vereinbarkeit nationaler Regelungen über die Voraussetzungen der Eintragung einer Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in einem anderen ...

  • ra.de
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Eintragung einer Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat; Erforderlichkeit der Eintragung der Höhe des Stammkapitals oder eines vergleichbaren Kapitalwerts in das Handelsregister; Auskunftspflicht des ...

  • rechtsportal.de
  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    EuGH-Vorlage zur Handelsregistereintragung der Zweigniederlassung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in anderem EU-Mitgliedstaat

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Vorlagefragen zum EuGH über die Handelsregisteranmeldung einer Limited-Zweigniederlassung

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    BGH legt EuGH Fragen zum Handelsregistereintrag einer GmbH zur Entscheidung vor

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Nr. 26 Abs. 1

  • die-aktiengesellschaft.de (Leitsatz)

    Vorlagebeschluss zu Eintragungserfordernissen, Zweigniederlassung einer Kapitalgesellschaft mit Sitz im Ausland

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zu hohe Anforderungen an Registeranmeldung einer Limited in Deutschland?

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Vorlagebeschluss zu Eintragungserfordernissen, Zweigniederlassung einer Kapitalgesellschaft mit Sitz im Ausland - Kommentar zum Beschluss des BGH vom 14.05.2019" von RA/FAStR/FAHuGesR Dr. Wienand Meilicke, LL.M., GmbHR 2019, 821 - 830

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2019, 1277
  • MDR 2019, 1000
  • DNotZ 2020, 55
  • EuZW 2019, 827
  • WM 2019, 1210
  • DB 2019, 1495
  • Rpfleger 2019, 522
  • NZG 2019, 775
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 15.06.2021 - II ZB 35/20

    Art. 31 Abs. 2 EuGVVO auf einseitig ausschließliche Gerichtsstandsvereinbarungen

    Das gilt auch, wenn das Gericht der Vorinstanz dieses Recht noch nicht berücksichtigen konnte (st. Rspr.; BGH, Beschluss vom 14. Mai 2019 - II ZB 25/17, ZIP 2019, 1277 Rn. 17 mwN).
  • BGH, 16.02.2021 - II ZB 25/17

    Zum Wegfall der Niederlassungsfreiheit für eine UK-Limited nach dem Brexit

    Bei der Entscheidung über die Rechtsbeschwerde ist das zum Zeitpunkt der Rechtsbeschwerdeentscheidung geltende Recht anzuwenden (BGH, Beschluss vom 14. Mai 2019 - II ZB 25/17, ZIP 2019, 1277 Rn. 17 mwN) .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht