Rechtsprechung
   BGH, 14.06.2016 - VI ZR 334/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,20440
BGH, 14.06.2016 - VI ZR 334/15 (https://dejure.org/2016,20440)
BGH, Entscheidung vom 14.06.2016 - VI ZR 334/15 (https://dejure.org/2016,20440)
BGH, Entscheidung vom 14. Juni 2016 - VI ZR 334/15 (https://dejure.org/2016,20440)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,20440) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • IWW

    § 544 Abs. 7 ZPO, Art. ... 103 Abs. 1 GG, § 826 BGB, § 36 WpHG, § 376 ZPO, § 376 Abs. 1 ZPO, § 4 Abs. 3 des Finanzdienstleistungsaufsichtsgesetzes (FinDAG), § 35 Abs. 1 WpHG, § 44 Abs. 1 KWG, § 8 Abs. 1 WpHG, § 9 Abs. 1 KWG, § 54 Abs. 1 StPO, § 54 StPO, § 11 Abs. 1 Nr. 2 Buchstabe c StGB, § 8 Abs. 1 Satz 1 WpHG, § 9 Abs. 1 Satz 1 KWG, § 4 Abs. 3 FinDAG, § 8 WpHG, § 9 KWG, § 37 Abs. 3 bis 5 BeamtStG, § 383 Abs. 1 Nr. 6, Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 1 Nr. 6 ZPO, § 386 Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 3 ZPO, § 383 Abs. 1 Nr. 4 bis 6 ZPO, § 43 Abs. 1 Satz 1 WPO, § 8 Abs. 1 Satz 3 Nr. 1 WpHG, § 9 Abs. 1 Satz 4 Nr. 1 KWG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Schadensersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Sittenwidrige Schädigung bei einer strukturell von Vorständen einer Aktiengesellschaft (AG) zu verantwortenden nicht anlegergerechten Beratung; Vernehmung von durch ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadensersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Sittenwidrige Schädigung bei einer strukturell von Vorständen einer Aktiengesellschaft (AG) zu verantwortenden nicht anlegergerechten Beratung; Vernehmung von durch ...

  • rechtsportal.de

    Schadensersatzbegehren eines Kapitalanlegers wegen Falschberatung bezüglich des Erwerbs von Wertpapieren; Sittenwidrige Schädigung bei einer strukturell von Vorständen einer Aktiengesellschaft (AG) zu verantwortenden nicht anlegergerechten Beratung; Vernehmung von durch ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 05.09.2019 - III ZR 73/18

    Schadensersatz, fehlerhafte Anlageberatung, anleger- und anlagegerechte Beratung,

    (3) Die im gerichtlichen Verfahren in das Wissen der Zeugen Dr. B. und S. gestellte Behauptung der Klägerin war, wie das Berufungsgericht zutreffend erkannt hat, in sich auch nicht widersprüchlich, weswegen es entgegen der Auffassung der Beklagten (unter Hinweis auf BGH, Urteile vom 14. Juni 2016 - VI ZR 334/15, BeckRS 2016, 12896 Rn. 13 und vom 14. Juli 1987 - VI ZR 199/86, NJW-RR 1987, 1469) nicht an einem ordnungsgemäßen und hinreichend bestimmten Beweisantritt fehlte.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht