Rechtsprechung
   BGH, 14.11.2018 - XII ZB 107/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,41590
BGH, 14.11.2018 - XII ZB 107/18 (https://dejure.org/2018,41590)
BGH, Entscheidung vom 14.11.2018 - XII ZB 107/18 (https://dejure.org/2018,41590)
BGH, Entscheidung vom 14. November 2018 - XII ZB 107/18 (https://dejure.org/2018,41590)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,41590) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 1901a Abs. 1, 1904 Abs. 2, 3 u. 4
    Zur erforderlichen Konkretisierung einer Patientenverfügung

  • Jurion

    Ergeben der erforderlichen Konkretisierung einer Patientenverfügung im Einzelfall bei einer weniger detaillierten Benennung bestimmter ärztlicher Maßnahmen durch die Bezugnahme auf ausreichend spezifizierte Krankheiten oder Behandlungssituationen; Ermittlung des Vorliegens einer hinreichend konkreten Patientenverfügung durch Auslegung der in der Verfügung enthaltenen Erklärungen; Auslegung von Urkunden über formbedürftige Willenserklärungen nach allgemeinen Grundsätzen

  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Auslegung einer Patientenverfügung im Zusammenhang mit dem Abbruch von lebenserhaltenden Maßnahmen.

  • rabüro.de

    Zur Konkretisierung einer Patientenverfügung durch Bezugnahme auf Krankheiten oder Behandlungssituationen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Ergeben der erforderlichen Konkretisierung einer Patientenverfügung im Einzelfall bei einer weniger detaillierten Benennung bestimmter ärztlicher Maßnahmen durch die Bezugnahme auf ausreichend spezifizierte Krankheiten oder Behandlungssituationen; Ermittlung des Vorliegens einer hinreichend konkreten Patientenverfügung durch Auslegung der in der Verfügung enthaltenen Erklärungen; Auslegung von Urkunden über formbedürftige Willenserklärungen nach allgemeinen Grundsätzen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (9)

  • bundesgerichtshof.de (Pressemitteilung)

    Wirksame Patientenverfügung zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Regeln zur Patientenverfügung präzisiert

  • tagesschau.de (Pressebericht, 13.12.2018)

    Patientenverfügung: Möglichst präzise, nicht perfekt

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Patientenverfügung: "keine Aussicht auf Wiedererlangung des Bewusstseins"

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Wirksame Patientenverfügung zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Anforderungen an wirksame Patientenverfügung zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen

  • famrz.de (Kurzinformation)

    Konkretisierung und Auslegung einer Patientenverfügung

  • spiegel.de (Pressebericht, 13.12.2018)

    Patientenverfügung: Wachkoma-Patientin darf sterben

  • Jurion (Kurzinformation)

    Wirksame Patientenverfügung zum Abbruch lebenserhaltender Maßnahmen

Sonstiges (2)

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Konkretisierung der Patientenverfügung - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 14.11.2018" von RA Wolfgang Putz, original erschienen in: NJW 2019, 600 - 604.

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Patientenverfügung - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 14.11.2018 - XII ZB 107/18" von RiAG Georg Dodegge, original erschienen in: FamRZ 2019, 307 - 309.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2019, 600
  • MDR 2019, 104
  • FGPrax 2019, 93
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht