Rechtsprechung
   BGH, 15.02.2018 - 4 StR 506/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,5120
BGH, 15.02.2018 - 4 StR 506/17 (https://dejure.org/2018,5120)
BGH, Entscheidung vom 15.02.2018 - 4 StR 506/17 (https://dejure.org/2018,5120)
BGH, Entscheidung vom 15. Februar 2018 - 4 StR 506/17 (https://dejure.org/2018,5120)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,5120) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    § 49 StGB; § 250 Abs. 1 Nr. 1 StGB; § 316a Abs. 1 StGB; § 53 AufenthG
    Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer (Begriff des Führers eines Kraftfahrzeuges; Ausnutzung der besonderen Verhältnisse des Straßenverkehres: objektive und subjektive Anforderungen); Konkurrenzen (Körperverletzung und Raub); besondere gesetzliche Milderungsgründe (keine ...

  • IWW
  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • verkehrslexikon.de

    Ausnutzung der spezifischen Bedingungen des Straßenverkehrs beim räuberischen Angriff auf Kraftfahrer

  • Wolters Kluwer

    Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer; Tatbestandsmäßiger Angriff gegen das Tatopfer als Kraftfahrzeugführer unter Ausnutzung der spezifischen Bedingungen des Straßenverkehrs

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer; Tatbestandsmäßiger Angriff gegen das Tatopfer als Kraftfahrzeugführer unter Ausnutzung der spezifischen Bedingungen des Straßenverkehrs

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Räuberischer Angriff auf Kraftfahrer: Taxifahrer(über)fall

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Strafzumessung: Ausländerrechtliche Folgen der Tat - keine Strafmilderung

  • beck-blog (Auszüge)

    Ausländerrechtliche Folgen eines Strafurteils sind kein Strafmilderungsgrund

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2018, 469
  • NZV 2018, 336
  • StV 2018, 433 (Ls.)
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht