Rechtsprechung
   BGH, 15.07.2020 - 2 StR 288/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,24991
BGH, 15.07.2020 - 2 StR 288/19 (https://dejure.org/2020,24991)
BGH, Entscheidung vom 15.07.2020 - 2 StR 288/19 (https://dejure.org/2020,24991)
BGH, Entscheidung vom 15. Juli 2020 - 2 StR 288/19 (https://dejure.org/2020,24991)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,24991) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • HRR Strafrecht

    § 344 Abs. 1 StPO; § 46 StGB; § 60 StGB
    Revisionsbegründung (Revisionsbeschränkung: Wirksamkeitsvoraussetzungen, ausnahmsweises Entfallen der Bindung des Revisionsgerichts an die Rechtsmittelbeschränkung); Grundsätze der Strafzumessung (Berücksichtigung nachteiliger Folgen der Tat zugunsten des Täters; ...

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • IWW

    § 250 Abs. 3 StGB, § ... 224 Abs. 1 Nr. 4 StGB, § 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB, § 224 StGB, § 344 Abs. 1 StPO, § 114 StGB, § 113 StGB, § 231 StGB, § 252 StGB, § 243 StGB, § 250 Abs. 2 Nr. 1 StGB, § 60 StGB, § 46 Abs. 1 Satz 1 StGB

  • rewis.io

    Strafverurteilung wegen besonders schweren räuberischen Diebstahls u.a.: Wirksamkeit der Revisionsbeschränkung auf den Schuldspruch; Strafmilderung bei nachteiligen Tatfolgen und geringen Vorverurteilungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einsatz von Pfefferspray gegen die Polizeibeamten zur Erhaltung den Besitz des erbeuteten Geldes und Schmucks; Annahme eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte; Strafzumessung und Strafrahmenwahl bei Annahme eines minder schweren Falles des schweren Raubes

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2020, 303
  • StV 2020, 841 (Ls.)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 17.02.2021 - 2 StR 294/20

    Urteilsgründe (Darstellung der Strafzumessungserwägungen: Beschränkung auf

    Wer bei einer Tat bestimmte Nachteile für sich selbst (zwar nicht gewollt, aber) bewusst auf sich genommen hat, verdient in der Regel keine - schon gar nicht mit besonderem Gewicht eingestellte - strafmildernde Berücksichtigung solcher Folgen (vgl. auch Senat, Urteile vom 15. Juli 2020 - 2 StR 288/19, juris Rn. 21, und vom 20. Juli 2005 - 2 StR 168/05, BGHR StGB § 46 Abs. 1 Schuldausgleich 40, jew. mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht