Rechtsprechung
   BGH, 15.08.2018 - 2 StR 474/17   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,40858
BGH, 15.08.2018 - 2 StR 474/17 (https://dejure.org/2018,40858)
BGH, Entscheidung vom 15.08.2018 - 2 StR 474/17 (https://dejure.org/2018,40858)
BGH, Entscheidung vom 15. August 2018 - 2 StR 474/17 (https://dejure.org/2018,40858)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,40858) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • HRR Strafrecht

    § 239 StGB; § 339 StGB; § 343 Abs. 1 Nr. 1 StGB; § 343 Abs. 1 Nr. 1 2. Alt. StGB
    Freiheitsberaubung (Einsperren); Rechtsbeugung (Prüfungsmaßstab; Anwendbarkeit bei Verletzung von Verfahrensrecht); Aussageerpressung (sonstige Gewaltanwendung; seelische Quälen); Verbotene Vernehmungsmethoden (keine Anwendung auf Handlungen, die auf die Abgabe von prozessualen Willenserklärungen gerichtet sind)

  • IWW

    §§ 20, ... 21 StGB, § 63 StGB, § 21 StGB, § 153a StPO, § 183 StGB, § 136a Abs. 1 Satz 2 StPO, § 343 Abs. 1 Nr. 1 Var. 2 StGB, § 343 Abs. 1 Nr. 1 2. Alt. StGB, § 239 StGB, § 343 StGB, § 339 StGB, §§ 136, 136a StPO, § 136a StPO, § 136a Abs. 1 StPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Jurion

    Abstellen der Handlungen des Richters auf die Abgabe eines Geständnisses hinsichtlich Rechtsbeugung (hier: Verschließen der Zellentür für einen kurzen Zeitraum und Einwirkung zur Erlangung der Einwilligung in eine ambulante Therapie); Verbot der Beeinflussung der Willensentschließung eines Beschuldigten über das Ob und Wie einer Aussage i.R.d. Schutzes der Menschenwürde im Strafverfahren

  • sokolowski.org (Kurzinformation und Volltext)

    Rechtsbeugung und Aussageerpressung durch kurzes Einsperren in eine Zelle durch den Richter?

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    Abstellen der Handlungen des Richters auf die Abgabe eines Geständnisses hinsichtlich Rechtsbeugung (hier: Verschließen der Zellentür für einen kurzen Zeitraum und Einwirkung zur Erlangung der Einwilligung in eine ambulante Therapie); Verbot der Beeinflussung der Willensentschließung eines Beschuldigten über das Ob und Wie einer Aussage i.R.d. Schutzes der Menschenwürde im Strafverfahren

  • datenbank.nwb.de

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Rechtsbeugung und Aussageerpressung des Proberichters

  • beck-blog (Auszüge)

    28. August 2009: Schicksalstag eines Proberichters

  • Jurion (Kurzinformation)

    Anforderungen an ein Einsperren durch kurzzeitiges Verschließen einer Zellentür

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Rechtsbeugungsvorwurf gegen Proberichter-"Besichtigung" in der Gewahrsamszelle - Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 15.08.2018" von Lorenz Leitmeier, original erschienen in: NJW 2019, 789 - 793.

Papierfundstellen

  • NJW 2019, 789
  • NStZ 2019, 277
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht