Rechtsprechung
   BGH, 15.09.2005 - III ZR 458/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2005,2461
BGH, 15.09.2005 - III ZR 458/04 (https://dejure.org/2005,2461)
BGH, Entscheidung vom 15.09.2005 - III ZR 458/04 (https://dejure.org/2005,2461)
BGH, Entscheidung vom 15. September 2005 - III ZR 458/04 (https://dejure.org/2005,2461)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,2461) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • IWW
  • Deutsches Notarinstitut

    VermG § 16 Abs. 1 und 2, § 7 Abs. 7 Sätze 1 und 2; BGB § 2039 Satz 1
    Anspruch auf Nutzungsherausgabe geht bei Restitution eines Erbteiles ebenfalls auf denBerechtigten über

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Folgen einer Restitution des Erbteils an einem Grundstück; Befugnis der berechtigten Erben zur Geltendmachung von Ansprüchen auf Herausgabe von Nutzungen eines Grundstücks zugunsten der Erbengemeinschaft gegen einen Dritten ; Rechtsübergang im Verhältnis zu Dritten; ...

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Erbteilsrestitution; Nutzungsherausgabe; Grundstücksnutzungen; Erbengemeinschaft; Verfügungsberechtigter; Berechtigter; Rechtsübergang

  • Judicialis

    VermG § 16 Abs. 1; ; VermG § 16 Abs. 2; ; VermG § 7 Abs. 7 Satz 1; ; VermG § 7 Abs. 7 Satz 2; ; BGB § 2039 Satz 1

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsfolgen der Restitution des Erbteils an einem Grundstück

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2005, 158
  • NJW-RR 2006, 158
  • NZM 2006, 188
  • NJ 2006, 44
  • FamRZ 2005, 2059
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • OLG Rostock, 02.05.2007 - 2 U 54/03

    Honoraranspruch nach freier Kündigung eines Architektenvertrages: Anforderungen

    Denn eine Kostenermittlung, die der Architekt erst nach Vertragsbeendigung wegen Aufgabe des Bauvorhabens vorlegt, vermag ihren vertraglich vorgesehenen Zweck regelmäßig nicht mehr zu erfüllen (BGH NJW-RR 2005, 158).
  • KG, 20.11.2008 - 19 U 10/08

    Sachenrechtsbereinigung: Geltendmachung von in der Person des früheren Nutzers

    Danach gehen im Fall der Rückübertragung eines Grundstücks auch sämtliche Rechtsverhältnisse über, die Leistungen beinhalten, die in einem nicht trennbaren Bezug zu dem Grundstück stehen (BGH NJW-RR 2006, 158).
  • OLG Dresden, 07.04.2011 - 17 W 248/11

    Begriff des bestehenden Rechtsverhältnisses i.S. von § 16 Abs. 2 S. 1 VermG;

    Die Vorschrift konkretisiert und ergänzt die allgemeinen Regelungen in §§ 16 Abs. 1 S. 1, 34 Abs. 1 VermG zu den Rechtsfolgen der Rückübertragung (BGH NJW-RR 2006, 158 unter II 2 b).
  • OLG Jena, 13.03.2014 - 3 W 57/14

    Berichtigung des Grundbuchs bei früheren volkseigenen in Rechtsträgerschaft der

    Es handelt sich hierbei um die deklaratorische Feststellung des bereits kraft Gesetzes erfolgten Rechtsübergangs (BGH NotBZ 2005, 401 ff. m.w.N.); der Vermögenszuordnungsbescheid ist für die Zivilgerichte und auch für das Grundbuchamt bindend (BGH ZOV 2008, 146 ff. m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht