Rechtsprechung
   BGH, 15.09.2016 - I ZR 20/15   

Volltextveröffentlichungen (13)

  • lexetius.com

    UrhG § 32 Abs. 2 Satz 1, Abs. 2 Satz 2, § 36 Abs. 2; ZPO § 287 Abs. 2; AEUV Art. 101 Abs. 1

  • IWW

    § 32 UrhG, § ... 287 ZPO, § 32 Abs. 1 Satz 3, Abs. 2 UrhG, § 32 Abs. 2 Satz 1, § 36 UrhG, § 32 Abs. 2 Satz 2 UrhG, § 32 Abs. 4, § 36 Abs. 1 Satz 3 UrhG, § 32 Abs. 2 Satz 1 UrhG, § 36 Abs. 2 UrhG, § 36 Abs. 1 UrhG, § 36 Abs. 1 Satz 2 UrhG, § 561 ZPO, Art. 101 Abs. 1 AEUV, § 563 Abs. 1 ZPO

  • bundesgerichtshof.de PDF

    GVR Tageszeitungen III

  • rechtsprechung-im-internet.de

    GVR Tageszeitungen III

    § 32 Abs 2 S 1 UrhG, § 36 Abs 2 UrhG
    Gemeinsame Vergütungsregeln für die Einräumung von Nutzungsrechten: Repräsentativität der zur Aufstellung von gemeinsamen Vergütungsregeln zugelassenen Vereinigung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Voraussetzungen für die zur Aufstellung von gemeinsamen Vergütungsregeln zugelassenen Vereinigungen bei freien Journalisten

  • Betriebs-Berater

    Vergütung von Journalisten - Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregeln - GVR Tageszeitungen III

  • kanzlei.biz

    Die Gemeinsamen Vergütungsregeln gelten auch für freie Journalisten im Bundesland Brandenburg

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Voraussetzungen für die zur Aufstellung von gemeinsamen Vergütungsregeln zugelassenen Vereinigungen bei freien Journalisten

  • wrp (Wettbewerb in Recht und Praxis)(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    GVR Tageszeitungen III

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Gemeinsame Vergütungsregelungen: Wann kann eine Vereinigung "für die Branche sprechen"?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (6)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    Anspruch auf angemessene Vergütung und Aufstellung gemeinsamer Vergütungsregeln mit bundesweiter Bedeutung - GVR Tageszeitungen III

  • urheberrecht.org (Kurzinformation)

    Gemeinsame Vergütungsregeln: Erfordernis der Repräsentativität in § 36 Abs. 2 UrhG

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Gemeinsame Vergütungsregeln für Journalisten bei Tageszeitungen

  • ip-rechtsberater.de (Kurzinformation)

    Gemeinsame Vergütungsregeln: Zur Auslegung des Erfordernisses der Repräsentativität in § 36 Abs. 2 UrhG

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Gemeinsame Vergütungsregeln: Zur Auslegung des Erfordernisses der Repräsentativität in § 36 Abs. 2 UrhG

  • kvlegal.de (Kurzinformation und Leitsatz)

    Abschluss Gemeinsamer Vergütungsregeln nur durch repräsentativen, unabhängigen und ermächtigten Urheber-Verband

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Anspruch auf angemessene Vergütung nach GVR Tageszeitungen

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 819
  • MDR 2017, 45
  • GRUR 2016, 1296
  • K&R 2017, 44
  • afp 2017, 52
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht