Rechtsprechung
   BGH, 15.10.1984 - StbSt (R) 1/84   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1984,2140
BGH, 15.10.1984 - StbSt (R) 1/84 (https://dejure.org/1984,2140)
BGH, Entscheidung vom 15.10.1984 - StbSt (R) 1/84 (https://dejure.org/1984,2140)
BGH, Entscheidung vom 15. Januar 1984 - StbSt (R) 1/84 (https://dejure.org/1984,2140)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1984,2140) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Steuerberatung; Berufsgerichtliches Verfahren; Anschuldigungsschrift

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StBerG § 109 Abs. 1 S. 1
    Einleitung des berufsgerichtlichen Verfahrens gegen einen Steuerberater

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHSt 33, 54
  • NJW 1985, 1088
  • MDR 1985, 247
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Düsseldorf, 13.01.2015 - 1 StO 1/14

    Bindung der Feststellungen des Strafurteils im berufsgerichtlichen Verfahren

    Der Sinn dieser Gesetzesbestimmung besteht darin, einander widersprechende Entscheidungen im strafgerichtlichen und im berufsgerichtlichen Verfahren möglichst zu vermeiden (vgl. BGHSt 28, 178, 181; 33, 54 ff.).
  • LG Karlsruhe, 27.07.2009 - StL 3/09

    Berufsgerichtliche Ahndung von Pflichtverletzungen eines Steuerberaters; Beginn

    Nur dann, wenn die mehreren Verfehlungen selbständig sind und keinen Zusammenhang aufweisen, ist die 5-jährige Verjährungsfrist für jede Einzelverfehlung gesondert zu berechnen (BGHSt 33, 54, 58).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht