Rechtsprechung
   BGH, 16.06.1970 - 5 StR 261/70   

Armband der Ehefrau

§ 247 Abs. 2 StGB aF, Irrtum

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Jurion

    Entziehung der Zeichnungsberechtigung für das Sparkassenkonto seiner Ehefrau - Bedeutung eines Irrtums des Angeklagten über die Person des Eigentümers für eine Verurteilug wegen Diebstahls - Vorliegen eines persönlichen Strafausschließungsgrundes - Diebstahl unter Ehegatten - Verurteilung wegen fortgesetzten Betruges in Tateinheit mit Urkundenfälschung

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StGB § 59, § 247 Abs. 2

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHSt 23, 281
  • NJW 1970, 1854
  • MDR 1970, 855



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 27.01.1971 - 3 StR 296/70  

    Strafbarkeit wegen gefährlicher Körperverletzung - Rüge der Verletzung von

    Die Rüge der Revisionen beider Angeklagten, die Strafkammer habe zu Unrecht ihre Strafgewalt überschritten, erweist sich damit als unbegründet (vgl. zu allen hier erörterten Fragen RGSt 75, 304; BGHSt 22, 229 [BGH 23.08.1968 - 4 StR 310/68]; 23, 283 [BGH 16.06.1970 - 5 StR 261/70]mit weiteren Rechtsprechungsnachweisen).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht