Rechtsprechung
   BGH, 16.09.2014 - XI ZR 78/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,30326
BGH, 16.09.2014 - XI ZR 78/13 (https://dejure.org/2014,30326)
BGH, Entscheidung vom 16.09.2014 - XI ZR 78/13 (https://dejure.org/2014,30326)
BGH, Entscheidung vom 16. September 2014 - XI ZR 78/13 (https://dejure.org/2014,30326)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,30326) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    EGBGB Art. 29 Abs. 1 (in der Fassung vom 21. September 1994); EGBGB Art. 37 Satz 1 Nr. 4 (in der Fassung vom 27. Juni 2000)

  • IWW

    EGBGB Art. 29 Abs. 1, EGBGB Art. 37 Satz 1 Nr. 4, Art. 29 Abs. 1 EGBGB, Art. 29 Abs. 1 EGBGB, Art. 29 Abs. 1 EGBGB, §§ 355, 495 Abs. 1 BGB, § 358 BGB, Art. 29 EGBGB, §§ 495 Abs. 1

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 29 Abs 1 BGBEG vom 21.09.1994, Art 37 S 1 Nr 4 BGBEG vom 27.06.2000, § 355 BGB vom 02.12.2004, § 495 Abs 1 BGB vom 23.07.2002
    Anwendbarkeit der Regeln des internationalen Verbraucherschutzes: Einordnung eines Darlehensvertrages mit einer liechtensteinischen Bank zur Finanzierung einer Kapitallebensversicherung zum Zweck der Altersvorsorge in einem Altfall

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrages durch einen Darlehensvertrag; Anfallen von Kosten neben der Einzahlung in eine Lebensversicherung für deren Verwaltung als untergeordnete Nebenleistungen

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Rechtswahl in einem Darlehensvertrag zur Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrags (hier: mit einer liechtensteinischen Bank)

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Keine Einschränkung der Rechtswahl nach Art. 29 Abs. 1 EGBGB a.F. bei einem Darlehensvertrag, welcher der Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrages dient, der nicht in den Anwendungsbereich des Art. 29 Abs. 1 EGBGB a.F. fällt

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrages durch einen Darlehensvertrag; Anfallen von Kosten neben der Einzahlung in eine Lebensversicherung für deren Verwaltung als untergeordnete Nebenleistungen

  • rechtsportal.de

    Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrages durch einen Darlehensvertrag; Anfallen von Kosten neben der Einzahlung in eine Lebensversicherung für deren Verwaltung als untergeordnete Nebenleistungen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Die darlehensfinanzierte liechtensteinische Lebensversicherung - und der deutsche Gerichtsstand für die Darlehensrückzahlung

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Kosten der Verwaltung von Lebensversicherung haben für die Einordnung des finanzierten Vertrags keine prägende Bedeutung

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    EGBGB a. F. Art. 29 Abs. 1, Art. 37 Satz 1 Nr. 4
    Rechtswahl in einem Darlehensvertrag zur Finanzierung eines Lebensversicherungsvertrags (hier: mit einer liechtensteinischen Bank)

Besprechungen u.ä.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 555
  • ZIP 2014, 2173
  • MDR 2014, 1377
  • VersR 2015, 585
  • WM 2014, 2088
  • DB 2014, 2526
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 01.04.2015 - XI ZR 6/14

    Feststellung der Berücksichtigung des als übergangen gerügten Vorbringens vom

    Die Gehörsrüge übersieht aber, dass im vorliegenden Verfahren dem Beklagten durch die Entscheidungen des Senats vom 16. September 2014 (vgl. etwa Senatsurteil vom 16. September 2014 - XI ZR 78/13, WM 2014, 2088 ff.) keine solche Rechtsposition genommen worden ist, weil auch damals ein Zulassungsgrund nicht gegeben war.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht