Rechtsprechung
   BGH, 17.01.1967 - VI ZR 89/65   

Volltextveröffentlichungen (3)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Geltendmachung der Einrede der Verjährung - Berücksichtigung von neuem tatsächlichen Vorbringen in der Revisionsinstanz - Wirkungen einer Zustellungsurkunde als öffentliche Urkunde - Anforderungen an eine wirksame Zustellung - Bestehen einer BGB-Gesellschaft (GbR) zwischen Eheleuten - Anspruch auf Schadensrente wegen entgangener Arbeitskraft der Ehefrau im Haushalt und Geschäft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • VersR 1967, 352



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • BGH, 13.07.1971 - VI ZR 31/70  

    Bemessung des Unterhaltsschaden-Ersatzes für den Ehemann nach Unfalltod seiner

    Ausgangspunkt muß sein, den Geschädigten in die Lage zu versetzen, sich in der im Leben üblichen Weise, ohne sich Einschränkungen aufzuerlegen oder die Mildtätigkeit Dritter in Anspruch nehmen zu müssen, wirtschaftlich gleichwertige Dienste zu verschaffen (vgl. BGH Urt. v. 17.1.1967 - VI ZR 89/65 - VersR 1967, 352).
  • BGH, 25.02.1969 - VI ZR 37/66  

    Entschädigung des Ehemannes bei Behinderung der verletzten Ehefrau in der

    Das Urteil des Bundesgerichtshofs vom 17. Januar 1967 (VI ZR 89/65, VersR 1967, 352), auf das sich die Revisionserwiderung beruft, kann keine andere Beurteilung rechtfertigen.
  • BGH, 28.11.1967 - VI ZR 84/66  

    Anspruch auf Ersatz des Schadens, der Beerdigungskosten und des entgangenen

    Die umstrittene Frage hat auch auf die Höhe der Ansprüche keinen Einfluß, denn hierfür ist in beiden Fällen in erster Linie maßgebend, welche Aufwendungen erforderlich waren, um sich eine gleichwertige Hilfskraft zu beschaffen (vgl. das Urteil des BGH vom 17. Januar 1967 - VI ZR 89/65 - VersR 1967, 352 und die dort angeführte weitere Rechtsprechung).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht