Rechtsprechung
   BGH, 17.05.2011 - XI ZR 280/09   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2011,9513
BGH, 17.05.2011 - XI ZR 280/09 (https://dejure.org/2011,9513)
BGH, Entscheidung vom 17.05.2011 - XI ZR 280/09 (https://dejure.org/2011,9513)
BGH, Entscheidung vom 17. Mai 2011 - XI ZR 280/09 (https://dejure.org/2011,9513)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,9513) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Schadensersatz wegen Verlusten im Zusammenhang mit Terminoptionsgeschäften an US-amerikanischen Börsen; Vorliegen des Gerichtsstands der unerlaubten Handlung gemäß der hier anwendbaren Regelung des § 32 ZPO; Voraussetzungen einer gemäß § 830 BGB haftungsrechtlich relevanten ...

  • Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V. (DIS)

    BGB § 826, § 830; ZPO § 32, § 562, § 563
    Vorliegen des Gerichtsstands der unerlaubten Handlung; haftungsrechtlich relevante Mitwirkungshandlung deutscher Terminoptionsvermittler

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Schadensersatz wegen Verlusten im Zusammenhang mit Terminoptionsgeschäften an US-amerikanischen Börsen; Vorliegen des Gerichtsstands der unerlaubten Handlung gemäß der hier anwendbaren Regelung des § 32 ZPO; Voraussetzungen einer gemäß § 830 BGB haftungsrechtlich relevanten ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Kapitalanlage - Aufklärungspflichtverletzung bei Termingeschäften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 11.10.2016 - XI ZR 482/15

    Verbraucherdarlehensvertrag: Einzelbefugnis zur Ausübung des Widerrufsrechts bei

    Sie lässt Rechtsfehler nicht erkennen (vgl. Senatsurteile vom 23. Oktober 2001 - XI ZR 63/01, BGHZ 149, 80, 86 f. und vom 17. Mai 2011 - XI ZR 280/09, juris Rn. 23 mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht