Rechtsprechung
   BGH, 17.06.2015 - VIII ZR 249/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,18402
BGH, 17.06.2015 - VIII ZR 249/14 (https://dejure.org/2015,18402)
BGH, Entscheidung vom 17.06.2015 - VIII ZR 249/14 (https://dejure.org/2015,18402)
BGH, Entscheidung vom 17. Juni 2015 - VIII ZR 249/14 (https://dejure.org/2015,18402)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,18402) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (17)

  • lexetius.com

    BGB § 312d Abs. 4 Nr. 6 (Fassung vom 2. Dezember 2004)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Widerrufsrecht bei Heizöllieferung - Bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl ist das Widerrufsrecht des Verbrauchers nicht nach § 312d Abs. 4 Nr. 6 BGB aF ausgeschlossen

  • IWW

    § 433 Abs. 2, § ... 280 Abs. 1 BGB, § 312d Abs. 1, § 355 BGB, § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB, § 312d Abs. 4 Nr. 6 BGB, Art. 229 § 32 Abs. 1, Abs. 2 Nr. 1 EGBGB, § 312d Abs. 1 Satz 1, § 355 Abs. 1 Satz 1 BGB, Richtlinie 97/7/EG, Richtlinie 2002/65/EG, Richtlinie 90/619/EWG, Richtlinien 97/7/EG, 98/27/EG, § 312 Abs. 4 Nr. 6 BGB, § 312g Abs. 2 Nr. 8 BGB, § 312g Abs. 2 Nr. 4 BGB, § 355 Abs. 1, 2 BGB, § 562 Abs. 1 ZPO, § 563 Abs. 3 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 312d Abs 4 Nr 6 BGB vom 02.12.2004
    Fernabsatzvertrag über die Lieferung von Heizöl: Widerrufsrecht des Verbrauchers

  • Wolters Kluwer

    Aufrechterhaltung des Widerrufsrechts des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • kanzlei.biz

    Widerrufsrecht auch bei online gekauftem Heizöl nicht ausgeschlossen

  • zip-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers auch bei Fernabsatzvertrag über die Lieferung von Heizöl

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Widerrufsrecht für Heizölbestellung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Keine Anwendung des § 312d Abs. 4 Nr. 6 BGB i.d.F. vom 2.12.2004 auf das Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • Betriebs-Berater

    Verbrauchern steht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl ein Widerrufsrecht zu

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 312d Abs. 4 Nr. 6
    Aufrechterhaltung des Widerrufsrechts des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Ankauf von Heizöl ist kein Spekulationsgeschäft!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (24)

  • wbs-law.de (Kurzinformation)

    Online-Bestellung von Heizöl: Verbraucher haben Widerrufsrecht

  • lawblog.de (Kurzinformation)

    Heizölkauf ist keine Spekulation

  • ratgeberrecht.eu (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht auch bei online gekauftem Heizöl

  • lto.de (Kurzinformation)

    Heizölkauf per Fernabsatz - Verbraucher können Bestellung widerrufen

  • online-und-recht.de (Kurzinformation)

    Fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht auch bei online gekauftem Heizöl

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Heizöl-Bestellung per Fernabsatz kann von Verbrauchern widerrufen werden

  • Jurion (Kurzinformation)

    Kein genereller Ausschluss des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • onlineurteile.de (Kurzmitteilung)

    Heizölkauf ist keine Spekulation - Onlinehändler bestreitet das Widerrufsrecht der Kunden beim Öl-Liefervertrag

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Verbrauchern steht bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl ein Widerrufsrecht zu

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Widerruf von Heizölbestellungen bei Fernabsatzverträgen

  • koelner-hug.de (Kurzinformation/Leitsatz)

    Widerrufsrecht: Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • shopbetreiber-blog.de (Kurzinformation)

    Kein Ausschluss des Widerrufsrechtes bei Heizölbestellungen

  • dr-bahr.com (Kurzinformation)

    Bei Online-Bestellung von Heizöl fernabsatzrechtliches Widerrufsrecht

  • wettbewerbszentrale.de (Kurzinformation)

    Heizölbestellung im Fernabsatz: Wettbewerbszentrale empfiehlt Heizölhändlern Aufnahme von Informationen über das Widerrufsrecht

  • spiegel.de (Pressemeldung, 14.08.2015)

    Verbraucher können Heizölbestellung widerrufen

  • e-recht24.de (Kurzinformation)

    Online-Handel: Gilt bei Heizölbestellungen nun doch ein Widerrufsrecht?

  • lachner-vonlaufenberg.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Verbraucherrechte beim Heizöl-Kauf gestärkt, Widerrufsrecht bejaht

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen über Heizöl

  • anwalt-suchservice.de (Kurzinformation)

    Kein Ausschluss des Widerrufsrechts bei Heizölbestellung

  • kpw-law.de (Kurzinformation)

    Widerrufsrecht - Läuft wie geschmiert!

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Heizölbestellung widerrufen

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Heizöl online gekauft - Widerrufsrecht möglich?

  • hoganlovells-blog.de (Kurzinformation)

    Ausschluss des Widerrufsrechts beim Privatkauf von Heizöl im Fernabsatz

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Verbraucher kann Kauf von Heizöl über das Internet innerhalb von 14 Tagen widerrufen - Kein Ausschluss des Widerrufsrechts durch § 312 g Abs. 2 Nr. 8 BGB

Besprechungen u.ä. (7)

  • zjs-online.com PDF (Entscheidungsbesprechung)

    Kein Ausschluss des Widerrufsrechts des Verbrauchers bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl (Jan Singbartl, Johannes Rübbeck; ZJS 2016, 251)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Kein genereller Ausschluss des Widerrufsrechts bei Fernabsatzverträgen über die Lieferung von Heizöl

  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    BGB § 312d Abs. 4 Nr. 6 a. F., § 312g Abs. 2 Nr. 8
    Widerrufsrecht des Verbrauchers auch bei Fernabsatzvertrag über die Lieferung von Heizöl

  • Ruhr-Universität Bochum (Entscheidungsbesprechung)

    Kein Spekulationsgeschäft beim Kauf von Heizöl im Internet - Widerruf möglich

  • Alpmann Schmidt | RÜ(Abo oder Einzelheftbestellung) (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Widerrufsrecht bei Internet-Kaufvertrag über Heizöl

  • spiegel.de (Interview mit Bezug zur Entscheidung, 16.08.2015)

    Heizölkauf: Tiefstpreis-Wette ohne Risiko

  • lachner-vonlaufenberg.de (Kurzinformation und -anmerkung)

    Verbraucherrechte beim Heizöl-Kauf gestärkt, Widerrufsrecht bejaht

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 2959
  • ZIP 2015, 1737
  • MDR 2015, 873
  • NZM 2015, 906
  • WM 2015, 1588
  • MMR 2015, 650
  • MIR 2015, Dok. 061
  • BB 2015, 1793
  • K&R 2015, 586
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 15.11.2017 - VIII ZR 194/16

    EuGH-Vorlage zum Widerrufsrecht beim Online-Matratzenkauf

    Denn Ausnahmevorschriften, zu denen die hier in Rede stehende Regelung zum Ausschluss des Widerrufsrechts gehört, sind nach der ständigen Rechtsprechung des Gerichtshofs der Europäischen Union und des Bundesgerichtshofs eng auszulegen (st. Rspr.; vgl. nur EuGH, Urteile vom 11. April 2013 - C 535/11, juris Rn. 46; vom 29. März 2012 - C 185/10, juris Rn. 31; BGH, Urteile vom 17. Juni 2015 - VIII ZR 249/14, NJW 2015, 2959 Rn. 23; vom 12. Oktober 2016 - XII ZR 9/15, NJW 2017, 108 Rn. 24; vom 4. Februar 2016 - IX ZR 77/15, NJW 2016, 2412 Rn. 29; vgl. im Hinblick auf § 312g Abs. 2 BGB: Becker/Föhlisch, NJW 2008, 3751, 3752; MünchKommBGB/Wendehorst, aaO Rn. 6).
  • LG Krefeld, 17.08.2017 - 1 S 40/17

    Prozesskostenhilfe für das Berufungsverfahren bei einer Klage auf Rückforderung

    Denn der Gesetzgeber hatte einen Regelungsbedarf beim Handel mit Edelmetallen erkannt (vgl. BT-Drucks. 15/2946, S. 22; Härting / Schirmbacher , CR 2005, 48, 52) und daher das Widerrufsrecht für mittelbar finanzmarktbezogene spekulative Kaufverträge ausgeschlossen (vgl. [zur Einordnung des Heizölkaufs] BGH, Urt. v. 17.06.2015 - VIII ZR 249/14, juris).
  • OLG Oldenburg, 03.11.2016 - 8 U 98/16

    Darlehenswiderruf im Altfall: Mehrheit von Darlehensnehmern

    Infolgedessen kann eine dem Wortlaut nach als "Muss-Vorschrift" ausgestaltete Regelung im Rahmen der gebotenen Auslegung als "Soll-Vorschrift" und eine "Soll-Vorschrift" als "Muss-Vorschrift" zu interpretieren sein (vgl. etwa aus dem Bereich des Verbraucherschutzrechts: BGH, Urteil vom 17.06.2015 - VIII ZR 249/14, Rn. 23ff. = WM 2015, 1588ff.).

    Als wesentliche Auslegungshilfen können vorliegend - nach allgemeinen Grundsätzen - indes die Gesetzgebungsmaterialien herangezogen werden (vgl. etwa zur Auslegung von Widerrufsbelehrungen: BGH, Urteil vom 23.02.2016 - XI ZR 101/15, Rn. 23ff. = WM 2016, 706ff.; BGH, Urteil vom 17.06.2015 - VIII ZR 249/14, Rn. 24ff. = WM 2015, 1588ff.; BGH, Urteil vom 09.04.2002 - XI ZR 91/99 = BKR 2002, 570, 571f.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht