Rechtsprechung
   BGH, 17.08.2011 - XII ZB 656/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,2074
BGH, 17.08.2011 - XII ZB 656/10 (https://dejure.org/2011,2074)
BGH, Entscheidung vom 17.08.2011 - XII ZB 656/10 (https://dejure.org/2011,2074)
BGH, Entscheidung vom 17. August 2011 - XII ZB 656/10 (https://dejure.org/2011,2074)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,2074) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1355 Abs 4 S 4 BGB, § 1757 Abs 1 S 1 BGB, § 1767 Abs 2 S 1 BGB
    Ehenamensrecht: Auswirkung eines adoptionsbedingten Wechsels des Geburtsnamens auf einen den Geburtsnamen als Begleitnamen führenden Verheirateten

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB §§ 1757 Abs. 1 S. 1, 1767 Abs. 2 S. 1, 1355 Abs. 4
    Aufgrund späterer Adoption geänderter Geburtsname tritt zwingend als Beiname zum Ehenamen anstelle des früher hinzugefügten Geburtsnamens

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Ersetzung eines früher hinzugefügten Geburtsnamens durch einen als Folge einer späteren Adoption geänderten Geburtsnamen als Beiname zum Ehenamen; Wahlrecht zwischen einem früheren und einem neuen Geburtsnamen; Widerruf der Beifügung eines Geburtsnamens bei fehlendem Willen des Annehmenden zur Führung seines neuen Geburtsnamens als Beinamen zum Ehenamen

  • RA Kotz (Volltext/Leitsatz)

    Adoption - Änderung des Geburtsnamens

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Familienrecht - Beifügung des Geburtsnamens nach Adoption

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beck-blog (Kurzinformation)

    Wie aus Müller-Lüdenscheid Klöbner-Lüdenscheid wurde

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Änderung des durch Adoption erhaltenen Geburtsnamens bei Eheschließung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Kein Wahlrecht zwischen früheren und neuen Geburtsnamen als Begleitnamen des Ehenamens

Besprechungen u.ä.

  • wkdis.de (Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 17.08.2011, Az.: XII ZB 656/10 (Der Aoptionsname ersetzt den alten Geburtsnamen)" von VorsRiOLG Dr. Hans-Ulrich Maurer, original erschienen in: FamRZ 2011, 1718 - 1721.

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Die namensrechtlichen Folgen einer Adoption: Fremdkörper im geltenden Namensrecht" von Prof. Dr. Martin Löhnig, original erschienen in: FamRZ 2012, 679 - 682.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2011, 3094
  • MDR 2011, 1233
  • DNotZ 2012, 207
  • FGPrax 2011, 291
  • FamRZ 2011, 1718



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • AG Sangerhausen, 30.08.2012 - 2 F 432/11

    Volljährigenadoption: Änderung des Geburtsnamens des Anzunehmenden als zwingende

    Denn die Schaffung einer solchen Norm liefe Sinn und Zweck einer Annahme an Kindes statt zuwider (BGH, 12. ZS, Beschluss vom 17.8.2011, XII ZB 656/10; vgl. auch BayObLG FamRZ 2003, 1869; Heinrich/ Wagenitz/ Bornhofen, Deutsches Namensrecht; § 1757 Rn. 23).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht