Rechtsprechung
   BGH, 18.11.2011 - V ZR 232/10   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,1495
BGH, 18.11.2011 - V ZR 232/10 (https://dejure.org/2011,1495)
BGH, Entscheidung vom 18.11.2011 - V ZR 232/10 (https://dejure.org/2011,1495)
BGH, Entscheidung vom 18. November 2011 - V ZR 232/10 (https://dejure.org/2011,1495)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,1495) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 1 Abs 1 EGV 44/2001, Art 6 Nr 1 EGV 44/2001, Art 267 AEUV, § 1 Abs 1 VermG, § 3 Abs 1 VermG
    Vorabentscheidung zur internationalen Zuständigkeit innerhalb der EU: Zuständigkeit für Klage auf Rückzahlung rechtsgrundlos geleisteter Wiedergutmachungsbeträge einer staatlichen Stelle im Zusammenhang mit dem NS-Regime; Klage gegen mehrere Personen mit Wohnsitzen in ...

  • Wolters Kluwer

    Einordnung einer Kaufpreisrückforderung als Zivilsache nach irrtümlicher Kaufpreiszahlung anstelle lediglich eines Teils nach behördlicher Anordnung

  • unalex.eu

    Art. 1, 6 Nr. 1 Brüssel I-VO
    Sachlicher Anwendungsbereich - Zivilrechtliche und öffentlich-rechtliche Streitsachen - Rechtsbeziehungen eines Hoheitsträgers mit Privatpersonen - Mehrparteiengerichtsstand - Allgemeines - Drittstaatenproblematik - Konnexität - Konnexität in besonderen Rechtsbereichen - ...

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Zuständigkeit für Rückforderungsklage des zur Wiedergutmachung gezahlten - insoweit nicht geschuldeten - Erlöses aus einem Grundstückskaufvertrag gegen Partei mit Wohnsitz außerhalb der EU

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einordnung einer Kaufpreisrückforderung als Zivilsache nach irrtümlicher Kaufpreiszahlung anstelle lediglich eines Teils nach behördlicher Anordnung

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Verfahrensrecht - Internationale Zuständigkeit und Streitgenossenschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    Gesetz zur Regelung offener Vermögensfragen (Vermögensgesetz - VermG), §§ 2-6, 33 und 34 ; Gesetz über den Vorrang für Investitionen bei Rückübertragungsansprüchen nach dem Vermöge... nsgesetz (Investitionsvorranggesetz - InVorG), § 16 ; Bürgerliches Gesetzbuch (BGB), § 812 Abs. 1 und § 823
    Justizielle Zusammenarbeit in Zivilsachen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht