Rechtsprechung
   BGH, 18.12.2020 - V ZR 193/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,46910
BGH, 18.12.2020 - V ZR 193/19 (https://dejure.org/2020,46910)
BGH, Entscheidung vom 18.12.2020 - V ZR 193/19 (https://dejure.org/2020,46910)
BGH, Entscheidung vom 18. Dezember 2020 - V ZR 193/19 (https://dejure.org/2020,46910)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,46910) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 906 Abs 2 S 2 BGB, § 1004 Abs 1 BGB

  • rewis.io
  • iurado.de (Kurzinformation und Volltext)

    Rohrbruch im Sondereigentum - Wer haftet für den Schaden eines Miteigentümers? - §§ 5 WEG; 836 BGB, 906 BGB analog, 86 VVG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB (analog) § 906 Abs. 2 S. 2; BGB § 1004 Abs. 1
    Streit um einen nachbarrechtlichen Ausgleichsanspruch nach einem Versicherungsfall wegen eines Wasserschadens; Keine Haftung des vermietenden Eigentümers als Zustandsstörer bei Verursachung des Schadens allein durch eine fahrlässige oder vorsätzliche Handlung des ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mieter verursacht Schaden beim Nachbarn: Haftet der Vermieter als Eigentümer?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwalt.de (Kurzinformation)

    Haftung des vermietenden Eigentümers als Zustandsstörer

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Haftung des vermietenden Wohnungseigentümers für Wasserschaden des Nachbarn? (IMR 2021, 163)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2021, 610
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 18.12.2020 - V ZR 194/19

    Streit um einen nachbarrechtlichen Ausgleichsanspruch nach einem

    In der Sache ist es nicht zu beanstanden, dass das Berufungsgericht die Insolvenzschuldnerin aufgrund der Abtretungserklärung ihres Vaters vom 6. Dezember 2012 als Inhaberin der zugesprochenen Ansprüche ansieht und annimmt, dass die hier in Rede stehenden Ansprüche - anders als diejenigen in dem Parallelverfahren V ZR 193/19 - nicht an die Gebäudeversicherung abgetreten worden sind.

    Der vermietende Eigentümer haftet nicht als Zustandsstörer, wenn der Schaden zwar von einem in seinem Eigentum stehenden Bauteil bzw. Gerät ausgeht, aber allein auf eine fahrlässige oder vorsätzliche Handlung des Mieters zurückzuführen ist; nur wenn feststeht, dass die Beschaffenheit des Bauteils bzw. Geräts nicht ordnungsgemäß war und für den Schadenseintritt zumindest mitursächlich gewesen sein kann, kann der Schaden in wertender Betrachtung (auch) dem Eigentümer zuzurechnen sein (vgl. Senat, Urteil vom 18. Dezember 2020 - V ZR 193/19, z.V.b.).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht