Rechtsprechung
   BGH, 19.04.2017 - StB 9/17   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 211 StGB, § ... 212 StGB, § 12 Abs. 6 Nr. 1, § 26a des Gesetzes über die Kontrolle von Kriegswaffen, § 129a Abs. 1 Nr. 1, § 129b Abs. 1 Sätze 1 und 2, §§ 211, 22, 52, 53 StGB, § 22a Abs. 1 Nr. 6 KWKG, §§ 1 ff., 32, 105 ff. JGG, § 25 AsylG, § 129b Abs. 1 Sätze 1 und 2 StGB, §§ 1, 3 JGG, § 26a KWKG, § 1 Abs. 1 KWKG, 23, 25 Abs. 2 StGB, § 9a BVerfSchG, § 34 StGB, § 7 Abs. 2 Nr. 2 StGB, §§ 129, 129a StGB, § 129b Abs. 1 StGB, §§ 3 ff. StGB, § 129b Abs. 1 Sätze 2 und 3 StGB, § 112 Abs. 3 StPO, § 2 Abs. 2, § 72 JGG, § 129a Abs. 1, § 129b Abs. 1, § 120 Abs. 1 Satz 1 StPO, § 72 Abs. 1 Satz 2 JGG

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 7 Abs 2 Nr 2 StGB, § 211 StGB, § 112 Abs 3 StPO

  • Jurion
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Mitgliedschaftliche Beteiligung an einer ausländischen terroristischen Vereinigung (hier: "Taliban"); Dringender Tatverdacht im Hinblick auf die terroristische Vereinigung der "Taliban" auf Grundlage der Auswerteberichte des Bundeskriminalamtes

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä. (2)

  • examensrelevant.de (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    § 211 StGB
    Überfall auf Soldaten in Afghanistan erfüllt Mordmerkmal der Heimtücke

  • juraexamen.info (Fallbesprechung - aus Ausbildungssicht)

    Das deutsche Strafrecht und der islamische Terrorismus

Hinweis zu den Links:
Zu Einträgen, die orange verlinkt sind, liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BGH, 06.07.2017 - 2 StR 86/17  

    Durchfuhr von Kriegswaffen

    Es war vereinbart, dass die Sturmgewehre des Typs Kalaschnikow und die Handgranaten als Kriegswaffen (zur Kalaschnikow vgl. BGH, Beschluss vom 19. April 2017 - StB 9/17) aus Bosnien-Herzegowina durch Deutschland hindurch in die Niederlande verbracht werden.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht