Rechtsprechung
   BGH, 19.07.2007 - StbSt (R) 3/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,4330
BGH, 19.07.2007 - StbSt (R) 3/06 (https://dejure.org/2007,4330)
BGH, Entscheidung vom 19.07.2007 - StbSt (R) 3/06 (https://dejure.org/2007,4330)
BGH, Entscheidung vom 19. Juli 2007 - StbSt (R) 3/06 (https://dejure.org/2007,4330)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,4330) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (11)

  • Simons & Moll-Simons

    StBerG § 80 Abs. 1 Satz 2, § 89 Abs. 1

  • Judicialis
  • Wolters Kluwer
  • Wolters Kluwer

    Voraussetzungen der Anordnung berufsgerichtlicher Maßnahmen gegen einen Steuerberater durch die Steuerberaterkammer wegen Nichtbeachtung eines Auskunftsverlangens der Kammer; Berufspflichtverletzung bei Nichterfüllung eines Auskunftsverlangens des selbst nicht ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    StBerG § 80 Abs. 1 S. 2 § 89 Abs. 1
    Nichterfüllen eines Auskunftsverlangens

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Steuerrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • BGHSt 51, 377
  • NJW-RR 2008, 506
  • VersR 2007, 1528
  • DB 2007, 1865
  • BStBl II 2008, 75
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 15.12.2015 - VII B 176/14

    Widerruf der Erlaubnis zur Fortführung des Titels Steuerberater

    Nach dem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 19. Juli 2007 StbSt (R) 3/06 (BStBl II 2008, 75) dürften aber angestellte Mitarbeiter keine Maßnahmen der Berufsaufsicht treffen.

    Im Übrigen ist der Streitfall nicht mit dem vom Kläger zitierten BGH-Urteil in BStBl II 2008, 75 vergleichbar, da es dort um eine Auskunft nach § 80 Abs. 1 Satz 2 StBerG a.F. ging, die nach dem Wortlaut dieser Vorschrift "von dem Vorstand oder dem durch die Satzung bestimmten Organ der Steuerberaterkammer oder einem beauftragten Mitglied des Vorstandes oder des Organs" verlangt werden kann.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht