Rechtsprechung
   BGH, 19.09.2017 - VI ZB 72/16   

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    §§ 574 Abs. 1 Nr. 2, ... 575 ZPO, § 91 Abs. 1 Satz 1, Abs. 2 Satz 2 und 3 ZPO, Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 91 Abs. 2 Satz 1 ZPO, § 91 Abs. 1 ZPO, §§ 6, 7 RVG, § 6 RVG, § 7 Abs. 1 RVG, § 7 Abs. 2 RVG, § 91 Abs. 1 Satz 1 ZPO, § 420 BGB, § 426 Abs. 1 BGB, § 35 InsO, § 80 InsO, § 36 InsO, § 851 Abs. 1 ZPO, § 91 Abs. 2 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 91 Abs 1 S 1 ZPO, § 91 Abs 2 ZPO
    Kostenerstattung: Rechtsmissbräuchlichkeit einer Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen ohne sachlichen Grund

  • Betriebs-Berater

    Rechtsmissbräuchliche Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen

  • BRAK-Mitteilungen

    Keine notwendigen Kosten bei Vertretung durch Kollegin

    Direkte Verlinkung nicht möglich.
    Eingabe in der Suchmaske auf der nächsten Seite: Jahrgang 2018, Seite 40

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 91 Abs. 1 S. 1, Abs. 2
    Erstattung von notwendigen Kosten für die Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen; Vertretung eines beklagten Rechtsanwalts durch einen in seiner Kanzlei tätigen Rechtsanwalt

  • rechtsportal.de

    Erstattung von notwendigen Kosten für die Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen; Vertretung eines beklagten Rechtsanwalts durch einen in seiner Kanzlei tätigen Rechtsanwalt

  • datenbank.nwb.de

    Kostenerstattung: Rechtsmissbräuchlichkeit einer Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen ohne sachlichen Grund

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    RA lässt sich von Kollegin vertreten: Keine notwendigen Kosten

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Keine Kostenerstattung für grundlose Beauftragung eines eigenen Anwalts durch Streitgenossen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Jurion (Leitsatz)

    Erstattung von notwendigen Kosten für die Beauftragung eines eigenen Rechtsanwalts durch einen Streitgenossen; Vertretung eines beklagten Rechtsanwalts durch einen in seiner Kanzlei tätigen Rechtsanwalt

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 3788
  • ZIP 2017, 96
  • ZIP 2018, 1098
  • MDR 2018, 117
  • VersR 2018, 630
  • BB 2017, 2818
  • AnwBl 2018, 239
  • Rpfleger 2018, 169
  • NZG 2018, 112
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht