Rechtsprechung
   BGH, 19.10.2010 - VI ZR 304/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,6464
BGH, 19.10.2010 - VI ZR 304/08 (https://dejure.org/2010,6464)
BGH, Entscheidung vom 19.10.2010 - VI ZR 304/08 (https://dejure.org/2010,6464)
BGH, Entscheidung vom 19. Januar 2010 - VI ZR 304/08 (https://dejure.org/2010,6464)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,6464) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (10)

  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 826 BGB, § 1 KredWG
    Persönliche Haftung des Geschäftsführers der Treuhandkommanditistin einer Kapitalanlagegesellschaft: Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung von Kapitalanlegern durch unterlassene Aufklärung über eine Prüfung durch die BaFin

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Erforderlichkeit einer Aufklärung von beitrittswilligen Anlegern über das Bestehen der Möglichkeit einer Untersagung der Geschäftstätigkeit einer Kapitalanlagegesellschaft durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); Abwägung zwischen Interessen ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 826; KWG § 1 Abs. 1 S. 2 Nr. 4; KWG § 37
    Erforderlichkeit einer Aufklärung von beitrittswilligen Anlegern über das Bestehen der Möglichkeit einer Untersagung der Geschäftstätigkeit einer Kapitalanlagegesellschaft durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin); Abwägung zwischen Interessen ...

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schadensrecht - Treuhandvertrag und Prospekthaftung bei Geldanlage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • OLG Stuttgart, 21.05.2012 - 5 U 134/11

    Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung durch Vertrieb von Kapitalanlagen

    Im einem solchen Kontext ist ein sittenwidriges Verhalten nur anzunehmen, wenn der Treuhandkommanditist trotz positiver Kenntnis von der Chancenlosigkeit der Anlage schweigt (U. v. 19.10.2010, Az. VI ZR 304/08, GWR 2010, 601, [...]Tz. 16).
  • OLG Stuttgart, 21.05.2012 - 5 U 179/11

    Vorsätzliche sittenwidrige Schädigung durch Vertrieb von Kapitalanlagen

    Im einem solchen Kontext ist ein sittenwidriges Verhalten nur anzunehmen, wenn der Treuhandkommanditist trotz positiver Kenntnis von der Chancenlosigkeit der Anlage schweigt (U. v. 19.10.2010, Az. VI ZR 304/08, GWR 2010, 601, [...]Tz. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht