Rechtsprechung
   BGH, 19.11.2015 - V ZB 201/14   

Volltextveröffentlichungen (15)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 727 Abs 1 BGB, § 1148 S 1 BGB, § 1192 Abs 1 BGB, § 727 Abs 1 ZPO
    Zwangsversteigerung eines Grundstücks einer GbR im Wege der Zwangsvollstreckung aus einer Grundschuld: Folgen der Auflösung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts durch Tod eines grundbucheingetragenen Gesellschafters

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Jurion

    Geltung der im Grundbuch eingetragenen Gesellschafter als Gesellschafter der Schuldnerin bei der Vollstreckung in das Grundstück einer GbR; Auflösung der GbR durch den Tod eines eingetragenen Gesellschafters

  • grundeigentum-verlag.de(Abodienst, Leitsatz frei)

    Zwangsvollstreckung aus Grundschuld gegen aufgelöste Gesellschaft

  • zfir-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    BGB § 727 Abs. 1, § 1148 Satz 1; ZPO § 727 Abs. 1
    Keine Rechtsnachfolgeklausel bei Übereinstimmung von im Titel aufgeführten mit den im Grundbuch eingetragenen Gesellschaftern auch nach Auflösung der GbR durch Tod eines Gesellschafters

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Bedeutung der noch im Grundbuch eingetragenen bisherigen Gesellschafter bei der Vollstreckung in das Grundstück einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts, wenn die Gesellschaft durch den Tod eines eingetragenen Gesellschafters aufgelöst worden ist

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Geltung der im Grundbuch eingetragenen Gesellschafter als Gesellschafter der Schuldnerin bei der Vollstreckung in das Grundstück einer GbR; Auflösung der GbR durch den Tod eines eingetragenen Gesellschafters

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Vollstreckung in das Grundstück einer GbR: Rechtsnachfolgeklausel ist entbehrlich!

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Vollstreckung in das Grundstück einer durch den Tod eines eingetragenen Gesellschafters aufgelösten GbR

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Das Grundstück der GbR, der Tod eines Gesellschafters - und die Zwangsversteigerung

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    GbR, Vertretungsbefugnis, Liquidation, Grundbuch, Zustellung, Gesamtvertretung, Auflösung der Gesellschaft

Besprechungen u.ä. (3)

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Vollstreckung in das Grundstück einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts

  • WuB Entscheidungsanmerkungen zum Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb 11,50 €) (Entscheidungsbesprechung)

    Rechts- und Verfahrensfähigkeit von Gesellschaften bürgerlichen Rechts; Vollstreckung in deren Immobiliarvermögen, wenn zwischenzeitlich ein Gesellschafterwechsel stattgefunden hat

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Vollstreckung in das Grundstück einer GbR (IVR 2016, 52)

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Beschluss des BGH vom 19.11.2015" von Notar Michael Volmer, original erschienen in: ZfIR 2016, 189 - 192.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2016, 24
  • MDR 2016, 168
  • DNotZ 2016, 368
  • NZI 2016, 217
  • NZM 2016, 286
  • WM 2016, 86
  • Rpfleger 2016, 237
  • NZG 2016, 107



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • OLG München, 22.05.2017 - 34 Wx 87/17

    Erlöschen einer Vollmacht zur Vertretung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts im

    Die Gesellschaft besteht mit diesem Zweck fort, § 727 Abs. 2 Satz 3, § 730 Abs. 2 Satz 1 BGB (BGH ZIP 2016, 24/25 Rn. 12; Schöner/Stöber Rn. 4280; auch BGH NJW 1981, 822 noch zu § 131 Nr. 5 HGB in der Fassung vom 1.1.1964).
  • BGH, 19.11.2015 - V ZB 202/14

    Analoge Umschreibung des Titels einer Vollstreckungsklausel auf einen

    Die Gründe hierfür hat der Senat in dem heutigen Beschluss erläutert, der das parallele Zwangsversteigerungsverfahren mit denselben Beteiligten betrifft (V ZB 201/14) und auf den Bezug genommen wird.

    Auch insoweit wird auf die Begründung des heutigen Beschlusses in dem Zwangsversteigerungsverfahren Bezug genommen (V ZB 201/14).

  • LSG Baden-Württemberg, 13.03.2018 - L 11 R 609/17

    Betriebsprüfung - Beitragsnachforderung - Beschäftigter einer GbR - Adressat des

    Die GbR ist daher auch im Falle ihrer Auflösung so lange als parteifähig anzusehen, wie Rechte gegen sie geltend gemacht werden und sie noch nicht vollständig liquidiert ist (BGH 19.11.2015, V ZB 201/14, WM 2016, 86; BGH 20.01.2017, XII ZR 83/11, juris).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht