Rechtsprechung
   BGH, 20.03.2019 - XII ZB 290/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,10359
BGH, 20.03.2019 - XII ZB 290/18 (https://dejure.org/2019,10359)
BGH, Entscheidung vom 20.03.2019 - XII ZB 290/18 (https://dejure.org/2019,10359)
BGH, Entscheidung vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 (https://dejure.org/2019,10359)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,10359) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • IWW

    § 1836 d BGB, § ... 1836 c BGB, §§ 87, 90 SGB XII, § 90 Abs. 2 Nr. 9 SGB XII, § 60 a SGB XII, § 90 Abs. 3 Satz 2 SGB XII, § 1836 c Nr. 2 BGB, § 90 SGB XII, §§ 1908 i Abs. 1 Satz 1, 1836 Abs. 1 Satz 2, 3 BGB, § 1 Abs. 2 Satz 1 VBVG, § 1 Abs. 2 Satz 2 VBVG, § 1836 e Abs. 1 Satz 1 BGB, 1836 d Nr. 1 BGB, § 73 SGB XII, Art. 1 des Gesetzes zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch, § 92 Abs. 2 Satz 1 Nr. 7 SGB XII, § 92 Abs. 2 SGB XII, § 92 SGB XII, § 92 Abs. 2 Satz 2 SGB XII, § 27 b Abs. 2 SGB XII, § 19 Abs. 1 SGB XII, § 27 Abs. 1, 2 SGB XII, §§ 82 ff., 90 f. SGB XII, § 138 Abs. 1 SGB IX, § 140 Abs. 3 SGB IX, § 139 SGB IX, § 90 Abs. 1 Nr. 9 SGB XII, § 90 Abs. 3 SGB XII, § 90 Abs. 2 Nr. 8 SGB XII, § 74 Abs. 6 Satz 1 FamFG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1836c Nr 2 BGB, § 1836d BGB, § 1908i Abs 1 S 1 BGB, § 60a SGB 12, § 90 Abs 2 Nr 9 SGB 12
    Einzusetzendes Vermögen eines Betreuten für Betreuervergütung

  • Wolters Kluwer
  • Bt-Recht(Abodienst, Leitsatz frei)

    Betreuervergütung, Vermögenseinsatz, Eingliederungshilfe, Werkstatt für behinderte Menschen, Schonbetrag, Vermögensfreibetrag

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Einsatz des Vermögens des Betreuten für die Vergütung seines Betreuers durch Übersteigen des allgemeinen Schonbetrags von derzeit 5.000 EUR i.R.d. Bezugs von Eingliederungshilfe in einer Werkstatt für behinderte Menschen

  • rechtsportal.de
  • datenbank.nwb.de

    Einzusetzendes Vermögen eines Betreuten für Betreuervergütung

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Betreuungsrecht - Einzusetzendes Vermögen eines Betreuten für Betreuervergütung

  • bundesanzeiger-verlag.de (Kurzinformation)

    Zum Vermögenseinsatz bei Eingliederungshilfe in einer Werkstatt für behinderte Menschen

  • famrz.de (Kurzinformation)

    Vermögenseinsatz bei Bezug von Eingliederungshilfe

  • rabüro.de (Pressemitteilung)

    Zum einzusetzenden Vermögen eines Betreuten für die Vergütung seines Berufsbetreuers

Sonstiges

  • Bundesgerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    BGB § 1908i Abs 1 S 1; BGB § 1836c Nr 2; SGB XII § 90 Abs 3; SGB XII § 60a
    Zur Frage, ob bei der Ermittlung des einzusetzenden Vermögens eines Betreuten der erweiterte Schonbetrag des § 60a SGB XII zu berücksichtigen ist.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2019, 707
  • MDR 2019, 831
  • FamRZ 2019, 1006
  • Rpfleger 2019, 586
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)

  • BGH, 26.06.2019 - XII ZB 73/19

    Berücksichtigung des Schonvermögens beim Regress der Betreuervergütung

    Wie der Senat nach Erlass des angefochtenen Beschlusses entschieden hat, hat § 60 a SGB XII auf die Ermittlung des für die Betreuervergütung einzusetzenden Vermögens keinen Einfluss (Senatsbeschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 - FamRZ 2019, 1006 Rn. 17 ff. mwN).
  • BGH, 06.11.2019 - XII ZB 247/19

    Betreuungsrecht - Kein zusätzlicher Freibetrag bei der Betreuervergütung

    Wie der Senat entschieden hat, hat § 60 a SGB XII auf die Ermittlung des für die Betreuervergütung einzusetzenden Vermögens keinen Einfluss (Senatsbeschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 - FamRZ 2019, 1006 Rn. 17 ff. mwN).
  • BGH, 11.09.2019 - XII ZB 42/19

    Verpflichten eines Betreuten zur teilweisen Übernahme seiner Betreuungskosten

    Wie der Senat nach Erlass des angefochtenen Beschlusses entschieden hat, hat § 60 a SGB XII auf die Ermittlung des für die Betreuervergütung einzusetzenden Vermögens keinen Einfluss (Senatsbeschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 - FamRZ 2019, 1006 Rn. 17 ff. mwN).
  • BGH, 24.07.2019 - XII ZB 216/19

    Zubilligung eines Freibetrags eines Betroffenen i.R.d. Betreuervergütung wegen

    Wie der Senat nach Erlass des angefochtenen Beschlusses entschieden hat, hat § 60 a SGB XII auf die Ermittlung des für die Betreuervergütung einzusetzenden Vermögens keinen Einfluss (Senatsbeschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 - FamRZ 2019, 1006 Rn. 17 ff. mwN).
  • BGH, 24.07.2019 - XII ZB 170/19

    Beschwerde gegen die Zurückweisung des Antrags auf Vergütung einer Tätigkeit als

    Wie der Senat inzwischen entschieden hat, hat § 60 a SGB XII auf die Ermittlung des für die Betreuervergütung einzusetzenden Vermögens keinen Einfluss (Senatsbeschluss vom 20. März 2019 - XII ZB 290/18 - FamRZ 2019, 1006 Rn. 17 ff. mwN).
  • LG Karlsruhe, 19.04.2018 - 11 T 58/18
    Entgegen BGH, Beschluss vom 11. September 2019 - XII ZB 42/19 , Beschlüsse vom 20.3.2019 - XII ZB 290/18 , XII ZB 291/18 und XII ZB 451/18 .
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht