Rechtsprechung
   BGH, 20.06.2018 - 5 AR (Vs) 112/17   

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse

  • faz.net (Pressebericht, 28.08.2018)

    Entscheidungsversand: Kein Urteil an "Jedermann"

Besprechungen u.ä. (3)

  • lto.de (Pressekommentar)

    Kein Anspruch auf anonymisierte Urteile der Strafgerichte: Im Namen, aber nicht für die Augen des Volkes

  • beck.de (Entscheidungsbesprechung)

    Nur eingeschränkter Anspruch auf Übersendung eines anonymisierten strafgerichtlichen Urteils bei Eingriff in das Recht auf informationelle Selbstbestimmung

  • openlegaldata.io (Kurzanmerkung)

Sonstiges (2)

  • patrick-breyer.de (Äußerung von Verfahrensbeteiligten)

    Keine anonymisierten Urteile für Verbraucher

  • patrick-breyer.de PDF (Schriftsatz aus dem Verfahren)

    Begründung der sofortigen Beschwerde

Papierfundstellen

  • (Für BGHSt vorgesehen)
  • NJW 2018, 3123
  • NStZ 2018, 678
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht