Rechtsprechung
   BGH, 20.07.2015 - NotZ(Brfg) 13/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,21979
BGH, 20.07.2015 - NotZ(Brfg) 13/14 (https://dejure.org/2015,21979)
BGH, Entscheidung vom 20.07.2015 - NotZ(Brfg) 13/14 (https://dejure.org/2015,21979)
BGH, Entscheidung vom 20. Juli 2015 - NotZ(Brfg) 13/14 (https://dejure.org/2015,21979)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,21979) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (15)

  • lexetius.com

    GG Art. 12; AEUV Art. 49, 56; BNotO § 11a Satz 3 und 4

  • IWW

    § 47 Nr. 1, § ... 48a BNotO, § 11a Satz 3 BNotO, § 124 Abs. 2 Nr. 1 VwGO, § 111d Satz 2 BNotO, § 10a Abs. 2, §§ 20 bis 22 BNotO, § 1 BNotO, §§ 10, 10a, § 11 BNotO, § 11a BNotO, § 10a Abs. 2 BNotO, § 12 BNotO, § 10a BNotO, § 20 bis 22 BNotO, § 10a Abs. 1 Satz 1 BNotO, § 11a Satz 3 und 4 BNotO, § 4 BNotO, Art. 12 Abs. 1 GG, § 5 BNotO, § 11 Abs. 2 Alt. 2 BNotO, § 11 Abs. 2 BNotO, Art. 20 Abs. 3 GG, Art. 103 Abs. 2 GG, § 132 StGB, § 132a StGB, Art. 267 Abs. 1 AEUV, Art. 267 Abs. 1, Abs. 3 AEUV, Art. 49 AEUV, Art. 43 EG, Art. 45 Abs. 1 EG, Art. 51 Abs. 1 AEUV, Art. 12 GG, Art. 56 AEUV, Art. 62 AEUV, Art. 267 AEUV, Art. 49, § 124 Abs. 2 Nr. 2 VwGO, § 124 Abs. 2 Nr. 3 VwGO, § 124 Abs. 2 Nr. 1 und Nr. 2 VwGO, § 124 Abs. 2 Nr. 4 VwGO, § 111b Abs. 1 Satz 1 BNotO, § 154 Abs. 2 VwGO, § 111g Abs. 1 Satz 1 BNotO, § 52 Abs. 1 GKG

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    Art 12 GG, Art 49 AEUV, Art 56 AEUV, § 11a S 3 BNotO, § 11a S 4 BNotO
    Verwaltungsrechtliche Notarsache: Erbringung von notariellen Dienstleistungen unter englischem Siegel in Deutschland durch einen nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener und ehemals deutschen Notar

  • Deutsches Notarinstitut

    BNotO § 11a S. 3 u. 4; GG Art. 12; AEUV Artt. 49, 56

  • Wolters Kluwer

    Bestimmen der Befugnisse eines nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener bei notarieller Urkundstätigkeit im Geltungsbereich der BNotO

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Tätigkeit eines nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener nur im Rahmen von § 11a Satz 3 und 4 BNotO

  • Betriebs-Berater

    Befugnisse eines Notary Scrivener bei notarieller Urkundstätigkeit im Geltungsbereich der BnotO

  • Anwaltsblatt

    Art 12 GG, § 11a BNotO
    Inländische Urkundstätigkeit mit englischem notariellen Siegel ist begrenzt

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bestimmen der Befugnisse eines nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener bei notarieller Urkundstätigkeit im Geltungsbereich der BNotO

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • wolterskluwer-online.de (Kurzinformation)

    Befugnisse eines nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener

  • zip-online.de (Leitsatz)

    Zu den Befugnissen eines Notary Scrivener englischen Rechts bei Urkundstätigkeit im Geltungsbereich der BNotO

  • Betriebs-Berater (Leitsatz)

    Befugnisse eines Notary Scrivener bei notarieller Urkundstätigkeit im Geltungsbereich der BNotO

  • Anwaltsblatt (Leitsatz)

    Art 12 GG, § 11a BNotO
    Inländische Urkundstätigkeit mit englischem notariellen Siegel ist begrenzt

  • Wolters Kluwer (Kurzinformation)

    Befugnisse eines nach dem Recht von England und Wales bestellten Notary Scrivener

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2015, 3034
  • ZIP 2015, 2033 (Ls.)
  • DNotZ 2015, 944
  • WM 2015, 1917
  • AnwBl 2015, 814
  • AnwBl Online 2015, 504
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BGH, 11.05.2016 - 1 StR 627/15

    Europarechtliches Doppelbestrafungsverbot (unionsrechtlich autonome Auslegung);

    Denn die maßgeblichen unionsrechtlichen Vorschriften sind im Sinne der acte-clair-Doktrin (vgl. dazu BVerfG, Beschluss vom 29. April 2014 - 2 BvR 1572/10, NJW 2014, 2489, 2490; BGH, Beschluss vom 20. Juli 2015 - NotZ(Brfg) 13/14 Rn. 23, DNotZ 2015, 944; siehe auch Gaitanides in von der Groeben/Schwarz/Hatje, AEUV, 7. Aufl., Art. 267 Rn. 66 mN zur Rspr. des EuGH) in ihren Inhalten eindeutig.
  • OLG Hamm, 07.01.2020 - 4 U 88/18

    Unterlassung einer Werbung für Hilfe in Steuersachen

    Grundfreiheiten wie die Niederlassungsfreiheit dürfen zulässig beschränkt werden, wenn die Beschränkung in nicht diskriminierender Weise (dazu zu (aa)) angewandt wird, wenn und soweit sie zur Verwirklichung des einschlägigen zwingenden Allgemeininteresses (dazu zu (bb)) geeignet (dazu zu (cc)), und erforderlich (dazu zu (dd)) und im Verhältnis zur freiverkehrsbehindernden Wirkungseignung angemessen (dazu zu (ee)) ist (EuGH, Urteil vom 21.09.2017 - C-125/16, Rn. 56 m.w.N.; BGH, Beschluss vom 20.07.2015 - NotZ (Brfg) 13/14, Rn. 22).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht