Rechtsprechung
   BGH, 20.09.1962 - VII ZR 30/61   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1962,3486
BGH, 20.09.1962 - VII ZR 30/61 (https://dejure.org/1962,3486)
BGH, Entscheidung vom 20.09.1962 - VII ZR 30/61 (https://dejure.org/1962,3486)
BGH, Entscheidung vom 20. September 1962 - VII ZR 30/61 (https://dejure.org/1962,3486)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1962,3486) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 12.10.1978 - VII ZR 139/75

    Vertragsstrafe: "Verlängerter" Vorbehalt in AGB

    Den in dem Urteil NJW 1971, 883, 884 erwähnten Senatsentscheidungen vom 29. September 1960 - VII ZR 156/59 - und 20. September 1962 - VII ZR 30/61 - lagen vergleichbare Regelungen zugrunde.
  • BGH, 11.03.1971 - VII ZR 112/69

    Vertragsstrafe; Verschulden; Vorbehalt bei Erfüllungsannahme; Fälligkeit

    Auch der erkennende Senat hat das bereits zum Ausdruck gebracht (Senatsurteile VII ZR 156/59 vom 29. September 1960; VII ZR 30/61 vom 20. September 1962).
  • BGH, 06.05.1965 - VII ZR 224/63

    Kündigung eines Architektenvertrags aus wichtigem Grund - Klage auf Zahlung der

    Lücken in der Beweisführung gehen nur dann zu Lasten der nicht beweispflichtigen Partei, wenn diese die Unaufklärbarkeit schuldhaft herbeigeführt hat (BGH LM Nr. 2 zu § 282 ZPO; Nr. 19 zu § 611 BGB mit Nachweisen; Urteil des Senats VII ZR 30/61 vom 20. September 1962 S. 16).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht