Rechtsprechung
   BGH, 20.10.2016 - IX ZB 66/15   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2016,42003
BGH, 20.10.2016 - IX ZB 66/15 (https://dejure.org/2016,42003)
BGH, Entscheidung vom 20.10.2016 - IX ZB 66/15 (https://dejure.org/2016,42003)
BGH, Entscheidung vom 20. Januar 2016 - IX ZB 66/15 (https://dejure.org/2016,42003)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,42003) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (14)

  • lexetius.com

    InsO § 36 Abs. 1 Satz 1; SGB I § 54 Abs. 3 Nr. 3, Abs. 4; SGB VII § 56; ZPO §§ 850c, 850e Nr. 2 und Nr. 2a

  • IWW

    § 850c ZPO, § ... 36 Abs. 1 InsO, § 850e Nr. 2 und 2a ZPO, § 567 Abs. 1, § 793 ZPO, § 36 Abs. 4 Satz 1 InsO, § 574 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2, Abs. 3 Satz 2 ZPO, § 575 ZPO, § 577 Abs. 5 ZPO, § 54 SGB I, § 54 Abs. 3 Nr. 3 SGB I, § 35 Abs. 1 InsO, § 36 Abs. 1 Satz 1 InsO, § 850e ZPO, § 36 Abs. 1 Satz 2 InsO, § 850e Nr. 2 Satz 1 ZPO, § 36 Abs. 4 Satz 2 InsO, § 850e Nr. 2a Satz 1 ZPO, § 54 Abs. 3 SGB I, § 54 Abs. 4 SGB I, § 56 SGB VII, § 850b ZPO, § 53 Abs. 3 Nr. 3 SGB I, §§ 56 ff. SGB VII, 2010, § 18a Abs. 3 Nr. 4 SGB IV, § 93 Abs. 2 Nr. 2 SGB VI, §§ 11, 11a SGB II, §§ 56 ff SGB VII, § 116 SGB X, § 93 Abs. 2 Nr. 2a SGB VI, § 93 Abs. 1 SGB VI, § 82 SGB XII, § 83 Abs. 1 SGB XII, Art. 14 Abs. 1 GG, Art. 20 Abs. 1, Art. 28 Abs. 1 GG, §§ 850 ff ZPO, § 18a Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 SGB IV, § 11a Abs. 1 Nr. 2 SGB II, 2016, § 850f Abs. 1 Buchst. b ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 36 Abs 1 S 1 InsO, § 850c ZPO, § 850e Nr 2 ZPO, § 850e Nr 2a ZPO, § 54 Abs 4 SGB 1
    Verbraucherinsolvenzverfahren: Pfändbarkeit der Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Pfändung der Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung als laufende Geldleistung insgesamt wie Arbeitseinkommen

  • zvi-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zur Massezugehörigkeit einer Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Zur Pfändbarkeit der Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung

  • Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung PDF (Volltext/Leitsatz)

    Zusammenrechnung von Altersrente aus gesetzlicher RV und Versichertenrente aus gesetzlicher UV im (Verbraucher-) Insolvenzverfahren - auch Versichertenrente aus gesetzlicher UV ist nach ihrer Funktion wie Arbeitseinkommen pfändbar - Rente dient nicht zum Ausgleich eines ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Pfändung der Verletztenrente aus der gesetzlichen Unfallversicherung als laufende Geldleistung insgesamt wie Arbeitseinkommen

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2017, 959
  • MDR 2017, 173
  • NZI 2017, 295
  • NZI 2017, 33
  • WM 2016, 2317
  • Rpfleger 2017, 166
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 19.10.2017 - IX ZB 100/16

    Verbraucherinsolvenzverfahren: Erhöhung des Pfändungsfreibetrags bei

    Pfändungshindernisse sind in Abwägung mit dem durch Art. 14 Abs. 1 GG geschützten Befriedigungsrecht der Gläubiger allenfalls wirksam, soweit sonstige, überwiegende Gründe das zwingend erfordern (BGH, Beschluss vom 25. August 2004 - IXa ZB 271/03, BGHZ 160, 197, 200 f; vom 18. September 2014 - IX ZB 68/13, NZI 2014, 957 Rn. 22; vom 20. Oktober 2016 - IX ZB 66/15, NJW 2017, 959 Rn. 20).
  • BGH, 20.07.2017 - IX ZB 63/16

    Insolvenzverfahren: Beurteilung der Pfändbarkeit einer ausländischen Rente nach

    Entsprechend § 850e Nr. 2, Nr. 2a ZPO werden auch Ansprüche auf unterschiedliche laufende Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch zusammengerechnet, soweit sie pfändbar sind (BGH, Beschluss vom 20. Oktober 2016 - IX ZB 66/15, WM 2016, 2317 Rn. 6).
  • BGH, 06.02.2019 - VII ZB 2/18

    Pfändung einer wegen eines Arbeitsunfalls in der DDR gezahlten Unfallrente als

    Der diesbezüglichen rechtlichen Bewertung durch den IX. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (Beschluss vom 20. Oktober 2016 - IX ZB 66/15 Rn. 8, NJW 2017, 959), gegen die als solche auch die Rechtsbeschwerde nichts erinnert, tritt der erkennende Senat bei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht