Rechtsprechung
   BGH, 21.03.2017 - 1 StR 663/16   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2017,11255
BGH, 21.03.2017 - 1 StR 663/16 (https://dejure.org/2017,11255)
BGH, Entscheidung vom 21.03.2017 - 1 StR 663/16 (https://dejure.org/2017,11255)
BGH, Entscheidung vom 21. März 2017 - 1 StR 663/16 (https://dejure.org/2017,11255)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,11255) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • HRR Strafrecht

    § 213 StGB
    Minderschwerer Fall des Totschlags (Begriff der schweren Beleidigung; Begriff der eigenen Schuld des Täters; revisionsrechtliche Überprüfbarkeit)

  • lexetius.com
  • IWW

    § 213 Alt. 1 StGB, § 64 StGB

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 213 Alt 1 StGB
    Totschlag: Minder schwerer Fall bei Tatprovokation durch wiederholte Beleidigungen

  • Wolters Kluwer

    Strafzumessung hinsichtlich Totschlags als minder schwerer Fall; Gesamtwürdigung der auch in der Vergangenheit liegenden Vorgänge (hier: Beleidigungen und Streitigkeiten)

  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Strafzumessung hinsichtlich Totschlags als minder schwerer Fall; Gesamtwürdigung der auch in der Vergangenheit liegenden Vorgänge (hier: Beleidigungen und Streitigkeiten)

  • rechtsportal.de

    StGB § 213 1. Alt.
    Strafzumessung hinsichtlich Totschlags als minder schwerer Fall; Gesamtwürdigung der auch in der Vergangenheit liegenden Vorgänge (hier: Beleidigungen und Streitigkeiten)

  • datenbank.nwb.de

    Totschlag: Minder schwerer Fall bei Tatprovokation durch wiederholte Beleidigungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    "Asozialer", "Gehirnamputierter", "faule Sau" - und der versuchte Totschlag

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ 2019, 210
  • StV 2017, 543
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BGH, 21.02.2018 - 1 StR 351/17

    Mord (niedrige Beweggründe: Tötung des sich vom Täter abwendenden Intimpartners;

    Einer vom Schuldspruch unabhängigen Überprüfung des Strafausspruchs entgegenstehende Gründe sind, auch im Hinblick auf die Anwendung von § 213 Alt. 2 StGB (vgl. BGH, Urteile vom 14. Juli 1977 - 4 StR 291/77 Rn. 4 ff. (insoweit nicht abgedruckt in NJW 1977, 2086) und vom 21. März 2017 - 1 StR 663/16, StV 2017, 543 f.), nicht ersichtlich.

    Ob diese Voraussetzungen gegeben sind, ist auf der Grundlage einer Gesamtbewertung vorzunehmen, in die alle Umstände einzubeziehen sind, die dem konkreten Einzelfall unter dem Gesichtspunkt der Provokation durch das spätere Tatopfer sein Gepräge geben (siehe nur BGH, Beschluss vom 21. Dezember 2010 - 3 StR 454/10, NStZ 2011, 339, 340; Urteile vom 26. Februar 2015 - 1 StR 574/14, NStZ 2015, 582, 583 mwN und vom 21. März 2017 - 1 StR 663/16, StV 2017, 543, 544 Rn. 15).

  • BGH, 16.01.2019 - 4 StR 580/18

    Minder schwerer Fall des Totschlags (eigene Schuld: Maßstab, Proportionalität)

    Eigene Schuld des Täters schließt die Annahme einer strafmildernden Provokation nur aus, wenn sie sich gerade auf die ihm vom Opfer zugefügte tatauslösende Misshandlung oder schwere Beleidigung bezieht (vgl. BGH, Urteil vom 21. März 2017 - 1 StR 663/16, BGHR StGB § 213 Alt. 1 Beleidung 8 mwN).
  • BGH, 09.04.2019 - 2 StR 24/19

    Minder schwerer Fall des Totschlags (Berücksichtigung im Rahmen der gefährlichen

    Angesichts dieser Feststellungen bedurfte es der Erörterung, ob bei einer sachgerechten Bewertung aller maßgebenden Umstände die Voraussetzungen des § 213 Alt. 1 StGB aus tatrichterlicher Sicht gegeben waren (vgl. zum Maßstab BGH, Urteil vom 21. März 2017 - 1 StR 663/16, juris Rn. 12 ff. mwN).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht