Rechtsprechung
   BGH, 21.12.1988 - III ZR 82/87   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1988,18160
BGH, 21.12.1988 - III ZR 82/87 (https://dejure.org/1988,18160)
BGH, Entscheidung vom 21.12.1988 - III ZR 82/87 (https://dejure.org/1988,18160)
BGH, Entscheidung vom 21. Dezember 1988 - III ZR 82/87 (https://dejure.org/1988,18160)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1988,18160) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BGH, 21.12.1989 - III ZR 46/89

    Zulässigkeit eines pauschalen Bestreiten des Beklagten hinsichtlich einer von

    Keiner abschließenden Entscheidung bedarf die - von der Klägerin als rechtsgrundsätzlich angesehene - Frage, ob eine Bank, die einen nicht anerkannten Kontokorrentsaldo einklagt, in jedem Fall, also ohne Rücksicht auf die Einlassung des Beklagten, das Zustandekommen dieses Saldos in überprüfbarer Weise darlegen muß oder ob es einer solchen substantiierten Darlegung im Sinne des Senatsurteils vom 5. Mai 1983 (III ZR 187/81 = NJW 1983, 2879; ebenso Senatsbeschluß vom 21. Dezember 1988 - III ZR 82/87) nur bedarf, sobald und solange der Beklagte die Richtigkeit des Saldos bestritten hat.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht