Rechtsprechung
   BGH, 22.04.2004 - I ZR 189/01   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,121
BGH, 22.04.2004 - I ZR 189/01 (https://dejure.org/2004,121)
BGH, Entscheidung vom 22.04.2004 - I ZR 189/01 (https://dejure.org/2004,121)
BGH, Entscheidung vom 22. April 2004 - I ZR 189/01 (https://dejure.org/2004,121)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,121) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • aufrecht.de

    Keine Kennzeichnungskraft für "URLAUB DIREKT" in der Tourismusbranche

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Unterscheidungskraft der Wortfolge "Urlaub Direkt"; Prägung des Gesamteindrucks einer Wortmarke ohne Verkehrsdurchsetzung; Marken für Dienstleistungen im Bereich des Tourismus; Beschreibende Verwendung des Ausdrucks "Urlaub direkt" für die Bezeichnung einer direkten Buchungsmöglichkeit; Beurteilung der markenrechtlichen Verwechslungsgefahr

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    MarkenG § 8 Abs. 2 Nr. 1, Abs. 3 § 14 Abs. 2 Nr. 2
    "URLAUB DIREKT"; Unterscheidungskraft einer Wortfolge

  • datenbank.nwb.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • dr-bahr.com (Kurzinformation und Auszüge)

    "Urlaub direkt" kein Markenname

Besprechungen u.ä.

  • Jurion (Entscheidungsbesprechung)

    Erfolglose Unterlassungsklage gegen Werbespruch "URLAUB DIREKT"

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2004, 1412
  • GRUR 2004, 778
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (367)

  • BGH, 27.04.2006 - I ZB 96/05

    FUSSBALL WM 2006

    Bei derartigen beschreibenden Angaben gibt es keinen tatsächlichen Anhaltspunkt, dass der Verkehr sie als Unterscheidungsmittel versteht (vgl. BGH, Beschl. v. 1.3.2001 - I ZB 42/98, GRUR 2001, 1151, 1152 = WRP 2001, 1082 - marktfrisch; Beschl. v. 28.6.2001 - I ZB 58/98, GRUR 2001, 1153 = WRP 2001, 1201 - antiKALK; Urt. v. 22.4.2004 - I ZR 189/01, GRUR 2004, 778, 779 = WRP 2004, 1173 - URLAUB DIREKT, m.w.N.).
  • BGH, 20.09.2007 - I ZR 6/05

    Kinder II

    Ohne Kennzeichnungskraft kann das Wortelement der farbigen Wort-/Bildmarke der Klägerin keine Prägung des Gesamteindrucks der Marke bewirken (BGH, Urt. v. 6.12.2001 - I ZR 136/99, GRUR 2002, 814, 815 = WRP 2002, 987 - Festspielhaus I; Urt. v. 22.4.2004 - I ZR 189/01, GRUR 2004, 778, 779 = WRP 2004, 1173 - URLAUB DIREKT).
  • BGH, 13.09.2007 - I ZR 33/05

    "THE HOME STORE"; Schutz einer Gemeinschaftsmarke gegen einen rein firmenmäßigen

    Die Bildbestandteile eines Wort-/Bildzeichens prägen dessen Gesamteindruck bei der visuellen Wahrnehmung im Regelfall mit, sofern es sich nicht nur um eine nichtssagende oder geläufige und nicht ins Gewicht fallende graphische Gestaltung (Verzierung) handelt (BGH, Urt. v. 13.1.2000 - I ZR 223/97, GRUR 2000, 506, 509 - ATTACHÉ/TISSERAND; Urt. v. 22.4.2004 - I ZR 189/01, GRUR 2004, 778, 779 = WRP 2004, 1173 - URLAUB DIREKT).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht