Rechtsprechung
   BGH, 22.10.2019 - 4 StR 227/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,50262
BGH, 22.10.2019 - 4 StR 227/19 (https://dejure.org/2019,50262)
BGH, Entscheidung vom 22.10.2019 - 4 StR 227/19 (https://dejure.org/2019,50262)
BGH, Entscheidung vom 22. Januar 2019 - 4 StR 227/19 (https://dejure.org/2019,50262)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,50262) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • HRR Strafrecht

    § 25 Abs. 2 StGB; § 51 Abs. 1 Satz 2 StGB
    Mittäterschaft (Maßstab); Anrechnung (Unterbleiben der Anrechnung der Untersuchungshaft)

  • IWW

    § 224 Abs. 1 Nr. 2 und Nr. 4 StGB, §§ 253, 255, 249 Abs. 1 StGB, § 25 Abs. 2 StGB, § 224 Abs. 1 Nr. 2 StGB, § 224 Abs. 1 Nr. 4 StGB, § 51 Abs. 1 Satz 2 StGB

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rewis.io
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Revision gegen die Verurteilung wegen räuberischer Erpressung in Mittäterschaft; Voraussetzungen der Mittäterschaft; Ziegelstein als mögliches Tatwerkzeug einer gefährlichen Körperverletzung; Gerechtfertigte Versagung der Anrechnung der Untersuchungshaft

Kurzfassungen/Presse

  • Burhoff online Blog (Kurzinformation und Auszüge)

    Versagung der Anrechnung von U-Haft: Verfahren verschleppt?

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NStZ-RR 2020, 135
  • StV 2021, 95
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • LG Bonn, 18.03.2020 - 62 KLs 1/19

    Bewährungsstrafen im Cum/Ex-Verfahren

    Auch ein die Tatbestandsverwirklichung fördernder Beitrag, der sich auf eine Vorbereitungshandlung beschränkt, kann die Voraussetzungen des § 25 Abs. 2 StGB erfüllen, wenn sich diese Mitwirkung nach der Willensrichtung des Tatbeteiligten als Teil der Tätigkeit aller darstellt und nach den bereits dargelegten Kriterien als täterschaftlich zu bewerten ist (vgl. BGH, Beschluss vom 22.10.2019 - 4 StR 227/19, juris Rn. 7).
  • BGH, 05.11.2020 - 4 StR 427/20
    Auf die Revision des Angeklagten hob der Senat das Urteil mit Beschluss vom 22. Oktober 2019 (4 StR 227/19) auf und verwies die Sache zu neuer Verhandlung und Entscheidung an eine andere Strafkammer des Landgerichts zurück.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht