Rechtsprechung
   BGH, 22.11.2016 - II ZB 19/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,54308
BGH, 22.11.2016 - II ZB 19/15 (https://dejure.org/2016,54308)
BGH, Entscheidung vom 22.11.2016 - II ZB 19/15 (https://dejure.org/2016,54308)
BGH, Entscheidung vom 22. November 2016 - II ZB 19/15 (https://dejure.org/2016,54308)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,54308) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (15)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 1913 BGB, § 273 Abs 4 S 1 AktG
    Gesellschaft ausländischen Rechts: Restgesellschaft für in Deutschland belegenes Vermögen nach Verlust der Rechtsfähigkeit; Bestellung eines Nachtragsliquidators

  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 1913; AktG § 273 Abs. 4

  • Wolters Kluwer

    Fortbestehen einer Gesellschaft ausländischen Rechts als Restgesellschaft für ihr in Deutschland belegenes Vermögen; Bestellung eines Nachtragsliquidators anstelle eines Pflegers für einzelne Abwicklungsmaßnahmen bei einer AG

  • Betriebs-Berater

    Fortbestand einer im Ausland gelöschten Gesellschaft als Restgesellschaft für ihr in Deutschland belegenes Vermögen

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 11,50 €)

    Fortbestand einer Gesellschaft ausländischen Rechts, die infolge der Löschung im Register ihres Heimatstaates ihre Rechtsfähigkeit verloren hat, für ihr in Deutschland belegenes Vermögen; zur Bestellung eines Nachtragsliquidators entsprechend § 273 Abs. 4 Satz 1 AktG

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1913; AktG § 273 Abs. 4
    Fortbestehen einer Gesellschaft ausländischen Rechts als Restgesellschaft für ihr in Deutschland belegenes Vermögen; Bestellung eines Nachtragsliquidators anstelle eines Pflegers für einzelne Abwicklungsmaßnahmen bei einer AG

  • rechtsportal.de

    AktG § 273 Abs. 4 S. 1; BGB § 1913
    Fortbestehen einer Gesellschaft ausländischen Rechts als Restgesellschaft für ihr in Deutschland belegenes Vermögen; Bestellung eines Nachtragsliquidators anstelle eines Pflegers für einzelne Abwicklungsmaßnahmen bei einer AG

  • datenbank.nwb.de

    Gesellschaft ausländischen Rechts: Restgesellschaft für in Deutschland belegenes Vermögen nach Verlust der Rechtsfähigkeit; Bestellung eines Nachtragsliquidators

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Zu Abwicklungsmaßnahmen bei einer wegen Löschung im Register des Heimatstaates nicht mehr rechtsfähigen ausländischen Gesellschaft

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (5)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Ausländische Restgesellschaft - und der Nachtragsliquidator

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Rechtliches Interesse an einer Pflegschaft - und die Beschwerdeberechtigung

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    § 273 Abs. 4 S. 1 AktG: Abwicklungsmaßnahmen bei einer gelöschten Gesellschaft ausländischen Rechts

  • gesellschaftsrechtskanzlei.com (Leitsatz/Kurzinformation)

    Nachtragsliquidation, Nachtragsliquidator

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Löschung einer Limited im Register ihres Heimatstaats

Besprechungen u.ä.

  • zeitschrift-jse.de PDF, S. 66 (Fallmäßige Aufbereitung - für Studienzwecke)

    Zur Rechtsfähigkeit einer ausländischen Gesellschaft, die in ihrem Heimatregister gelöscht wurde

In Nachschlagewerken

Sonstiges

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Fortbestehen einer ausländischen Restgesellschaft in Deutschland - Bestellung eines Nachtragsliquidators" von Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Pfeiffer, original erschienen in: RIW 2017, 303 - 307.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BGHZ 212, 381
  • ZIP 2017, 16
  • ZIP 2017, 421
  • MDR 2017, 347
  • DNotZ 2017, 551
  • WM 2017, 433
  • BB 2017, 460
  • DB 2017, 479
  • Rpfleger 2017, 287
  • NZG 2017, 347
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • KG, 06.06.2018 - 22 W 22/18

    Bestellung eines Nachtragsliquidators

    Eine Gesellschaft ausländischen Rechts, die infolge der Löschung im Register ihres Heimatstaates durch eine behördliche Anordnung ihre Rechtsfähigkeit verliert, besteht für ihr in Deutschland belegenes Vermögen als Restgesellschaft fort (BGH, Beschluss vom 22.11.2016, II ZB 19/15, MDR 2017, 347, juris Rn. 12 f. m.w.N.), und sei es auch nur zum Zwecke der Liquidation (BGH, a.a.O., juris Rn. 13).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht