Rechtsprechung
   BGH, 23.10.2018 - III ZB 54/18   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2018,37647
BGH, 23.10.2018 - III ZB 54/18 (https://dejure.org/2018,37647)
BGH, Entscheidung vom 23.10.2018 - III ZB 54/18 (https://dejure.org/2018,37647)
BGH, Entscheidung vom 23. Januar 2018 - III ZB 54/18 (https://dejure.org/2018,37647)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,37647) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (13)

  • MIR - Medien Internet und Recht

    Sicherheitszuschlag - Bei der Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes per Telefax muss die Belegung des Empfangsgeräts des Gerichts berücksichtigt und eine Zeitreserve eingeplant werden

  • IWW

    § 522 Abs. 1 Satz 4, § 238 Abs. 2 ZPO, § 574 Abs. 2 ZPO, § 85 Abs. 2 ZPO

  • openjur.de
  • bundesgerichtshof.de PDF
  • rechtsprechung-im-internet.de

    § 85 Abs 2 ZPO, § 233 ZPO, § 234 ZPO, § 520 ZPO
    Rechtsanwaltsverschulden bei Versäumung der Berufungsbegründungsfrist: Sicherstellung der Fristwahrung bei Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes per Telefax; Bemessung des "Sicherheitszuschlags" bei der Versendung mehrerer fristgebundener Schriftsätze

  • Wolters Kluwer

    Einplanung einer Zeitreserve bei der Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes per Telefax; Gewährleistung eines Zugangs des zu übersendenden Schriftsatzes bis zum Fristablauf

  • Betriebs-Berater

    Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes per Telefax

  • Anwaltsblatt

    § 233 ZPO
    Mitternachtsfax - Zeitpuffer einplanen: 23.40 Uhr ist das neue Mitternacht

  • Anwaltsblatt

    § 233 ZPO
    Mitternachtsfax - Zeitpuffer einplanen: 23.40 Uhr ist das neue Mitternacht

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    ZPO § 85 Abs. 2 ; ZPO § 233
    Einplanung einer Zeitreserve bei der Übermittlung eines fristgebundenen Schriftsatzes per Telefax; Gewährleistung eines Zugangs des zu übersendenden Schriftsatzes bis zum Fristablauf

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Schriftsatzversendung per Telefax: "Sicherheitszuschlag" von 20 Minuten einplanen!

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Fristwahrung per Telefax - spätestens um 23:40!

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zur Bemessung des Sicherheitszuschlags bei der Versendung mehrerer fristgebundener Schriftsätze

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Zeitreserve bei Faxversand in letzter Minute

Besprechungen u.ä. (2)

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Schriftsatzversendung per Telefax: "Sicherheitszuschlag" von 20 Minuten einplanen! (IBR 2019, 50)

  • ibr-online (Entscheidungsbesprechung)

    Schriftsatzversendung per Telefax: "Sicherheitszuschlag" von 20 Minuten einplanen! (IMR 2019, 37)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW-RR 2018, 1529
  • MDR 2018, 1515
  • MDR 2019, 337
  • MIR 2018, Dok. 052
  • BB 2018, 2817
  • AnwBl 2019, 45
  • AnwBl Online 2019, 69
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht