Rechtsprechung
   BGH, 23.11.2005 - XII ZR 155/03   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,1642
BGH, 23.11.2005 - XII ZR 155/03 (https://dejure.org/2005,1642)
BGH, Entscheidung vom 23.11.2005 - XII ZR 155/03 (https://dejure.org/2005,1642)
BGH, Entscheidung vom 23. November 2005 - XII ZR 155/03 (https://dejure.org/2005,1642)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,1642) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (12)

  • bundesgerichtshof.de PDF
  • Judicialis
  • Deutsches Notarinstitut

    BGB § 1601 ; EGBGB Art. 18
    Volljähriger nicht unterhaltsbedürftig, wenn er Vermögen zumindest als Sicherheit für Kreditaufnahme verwerten kannVolljähriger nicht unterhaltsbedürftig, wenn er Vermögen zumindest als Sicherheit für Kreditaufnahme verwerten kann

  • JLaw (App) | www.prinz.law PDF
  • Wolters Kluwer

    Unterhaltsbedürftigkeit eines Elternteils bei Bestehen eigenen Vermögens in Form der Teilhabe an einer ungeteilten Erbengemeinschaft; Bestimmung des Maßes des einem Elternteil geschuldeten Unterhalts; Beurteilung der Erforderlichkeit der Beibehaltung einer Zweitwohnung im Ausland durch den Elternteil; Bestimmung der internationalen Zuständigkeit deutscher Gerichte

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    BGB § 1601
    Unterhaltsbedürftigkeit eines Elternteils als Teilhaber an einer ungeteilten Erbengemeinschaft

  • datenbank.nwb.de
  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Familienrecht - Unterhaltsbedürftigkeit bei Teilhabe an Erbengemeinschaft?

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • anwaltonline.com (Kurzinformation)

    Familienrecht - Teilhabe an ungeteilter Erbengemeinschaft mindert Unterhaltsbedarf

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Einsatz des Erbteils zur Bedarfsdeckung

Sonstiges (2)

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Zusammenfassung von "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 23.11.2005, Az.: XII ZR 155/03 (Teilhabe an ungeteilter Erbengemeinschaft als Vermögen im Rahmen des Elternunterhalts)" von RA FA FamR Jörn Hauß, original erschienen in: FamRZ 2006, 935 - 939.

  • wolterskluwer-online.de (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zum Urteil des BGH vom 23.11.2005, Az.: XII ZR 155/03 (Vermögenseinsatz des pflegebedürftigen Elternteils)" von RA Jörn Hauß, FA FamR, original erschienen in: FamRB 2006, 200 - 201.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • NJW 2006, 2037
  • MDR 2006, 1237
  • DNotZ 2006, 625
  • FamRZ 2006, 935
  • FamRZ 2007, 421
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • AG St. Ingbert, 27.03.2015 - 4 F 236/13

    Elternunterhalt - Vorrangige Deckung des Lebensbedarfs durch Einsatz des eigenen

    Der Miteigentumsanteil der Mutter kann nicht deswegen unangetastet bleiben, weil der mit ihr in Bedarfsgemeinschaft lebende Ehemann sozialhilferechtlich davon profitiert (vgl. Hauß in FamRZ 2006, 935, 938).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht